externer TFT Powerbook G4

Diskutiere mit über: externer TFT Powerbook G4 im MacBook Forum

  1. Kulfadir

    Kulfadir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Hallo,
    wie ich in den Specs gelesen habe kann mein Powerbook g4 1,67Ghz eine maximale Auflösung von 2048 x 1536 auf externen monitoren.
    Welchen externen TFT kann ich den daran anschließen, geht auch ein Breitbild oder schneidet er dann irgendetwas ab (schwarze Kanten)?
    Habt ihr irgendwelche empfehlungen für mich?
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Von wann ist denn dein PB? Ist es aus der Jänner - September 2005 oder aus der ab Oktober 2005 Revision? Soweit ich mich erinner konnten die PBs ab Oktober 2005 auch mit dem 30" ACD umgehen (DualLink DVI; 2550x1600). Bei der Revision davor bin ich mir nicht sicher. Könnte sein, dass die 256MB Grafik Version auch schon mit dem 30er ACD konnte. Ansonsten sollte bei 23/24" und 1920x1200 Schluss sein (TFTs; CRTs vielleicht ne Spur höher).

    MfG, juniorclub.
     
  3. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.05.2003
    ja nun. dann schaust du einfach, welche native auflösung das von dir favorisierte display hat und vergleichst die zahlen dann. klingt einfach oder? ;)
     
  4. Kulfadir

    Kulfadir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Heißt also das ich alle Auflösungen bis zur maximalen benutzen kann. Oder gibt es nur bestimmte modi die man benutzen kann?
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wenn du die Bildschirme synchronisierst dann geht natürlich nur die Auflösung des kleineren Displays aber bei "erweiterter Desktop" kannst du alle Auflösungen bis zur Maximalen am externen Display nutzen. Zwischenauflösungen (z.B. LCD TV) gibts aber manchmal nur über Zusatztools.

    MfG, juniorclub.
     
  6. Kulfadir

    Kulfadir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Gibt es den eine Möglichkeit den Bildschirm des Powerbooks garnicht zu nutzen und nur den externen zu benutzen und den externen dann mit maximaler Ausflösung?
     
  7. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.05.2003
    ja. tastatur, maus & netzteil anschließen. dann das powerbook zuklappen, und nachdem es eingeschlafen ist mit der maus/tastatur wieder aufwecken.
    dann könntest du das PB zur besseren wärmeableitung vielleicht wieder ein stückweit aufklappen. nur zur gewissensberuhigung versteht sich ;)
     
  8. Kulfadir

    Kulfadir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Das ganze geht aber vermutlich nicht wenn man nut bt maus und bt tastatur benutzt oder?
    Will mir nämlich vermutlich nen mBP zulegen und damit mein schönes Pb nicht in der Ecke verstaupt es als Desktop erstz benutzen
     
  9. Kulfadir

    Kulfadir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Also wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe kann ich diese Display mit voller Auflösung ansteuern. Ist das richtig?
    http://monitor.samsung.de/article.asp?artid=79812383-AEA4-43D5-920B-5F1F860EC614&show=specs
     
  10. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Doch, geht.
    Ja, geht.

    Gruß,

    dejes
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - externer TFT Powerbook Forum Datum
MacBook Pro 13" mit Intel HD Graphics 3000 + externer Monitor MacBook 25.10.2012
Externer TFT Monitor und Tastatur/Mousepad mit Macbook verwenden MacBook 01.10.2012
Powerbook 12" + externer TFT MacBook 16.11.2007
Externer TFT am ibook - Unscharf MacBook 15.01.2006
Powerbook + externer TFT= Problem MacBook 27.12.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche