Externer DVD-Brenner fürs iBook

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von cron, 21.04.2004.

  1. cron

    cron Thread Starter Gast

    Servus,

    ich habe mir ein iBook 14" Combo bestellt.
    Nun möchte ich aber vielleicht in einiger Zeit ab und zu mal eine DVD brennen.

    DVD-Brenner gibt's ja für PCs schon für um die 100,- Euro rum. Gibt es da auch Gehäuse mit Anschlussmöglichkeit an Firewire oder USB? Und funktionieren die überhaupt mit dem Mac?

    Wichtig ist mir, dass ich den Brenner dann ab und zu an einen anderen Mac dranhängen kann, um etwas zu brennen (sonst hätte ich ja das iBook mit Superdrive nehmen können).

    Gibt es solche Lösungen?

    Danke und Gruß..
     
  2. freek

    freek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.04.2004
    Also ich hab einen externen Firewire DVD Brenner und der funktioniert gut allerdings bei einem G4.
    Aber bei dem IBook sollten da auch keine probleme auftreten.
    Hoffe ich zumindest , ich kauf mir nämlich auch ein IBook
    mfg freek
     
  3. broom0815

    broom0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    also bei mir funzt das mit nem NEC 1300 A in nem Firewire-Gegäuse einwandfrei...
     
  4. Browning

    Browning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Ja in eBay gib es eine Menge externer DVD-Brenner mit USB oder Firewire-Anschluss. Ich bin auch drauf und dran, mir so einen zu kaufen.

    Achte auf den Anschluss ! Wenn Dein eBook (statt USB 2.0) nur USB 1.1 hat, dann macht ein schneller Brenner (4x und mehr) keinen Sinn, weil der Anschluss die benötigten Übertragungsrate nicht schafft. Dann ist Firewire besser weil schneller.
    Allerdings kostet ein Firewire-Brenner wieder etwas mehr.

    Ich liebäugel mit folgendem Brenner :
    EXTERN NEC 2500 DVD BRENNER USB2.0 + FIREWIRE NEU

    Vielleicht könne die anderen was dazu sagen ?

    Gruss Browning
     
  5. freek

    freek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.04.2004
    Du meintest wohl IBook ?
     
  6. macprediger

    macprediger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2003
    Hallo..

    ich würde den externen fireWire von formac vorschlagen. ist sehr günstig für einen externen brenner. Bei Cyberport nur 143,- Euro

    oder natürlich den Pioneer DVR 106 im externen FW Gehäuse

    bei DSP-memory:

    Den Pioneer kann ich empfehlen...sehr unempfindlich was rohlinge angeht und ist schon ein Multinorm Brenner! (DVD-R/RW, DVD+R/RW)

    Gruss vom Macprediger
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Mit dem Brenner machst du absolut nichts falsch, über das Gehäuse kann ich nichts sagen.
     
  8. cron

    cron Thread Starter Gast

    Vielen Dank für die vielen Antworten!

    Das ist ja günstiger als ich erwartet hatte.

    Naja, hat ja eh noch etwas Zeit, da ich noch auf mein iBook warten muss. Den besten Eindruck hat jedoch der Formac hinterlassen.

    Viele Grüße aus dem schönen Badnerland :)

    Edit:
    Juhu!! Premium-Member! :D
    Na dann kann der Mac ja jetzt kommen ;)
     
  9. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    hi,

    also die über die Qualität der NEC Brenner kann ich auch
    nichts schlechtes sagen, aber du musst dir im klaren sein,
    d. NEC !sofort! jegliche Entwicklung bezüglich firmware etc
    einstellt wenn das Nachfolge Modell erscheint, habe selber
    einen und war doch negativ überrascht über diese Politik ...

    zumindest war das bei den früheren Modellen so ... , aber
    wie gesagt die Qualität mit den richtigen Medium (DVD Rohling)
    ist ok

    grüsse

    two42two
     
  10. raku

    raku MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2002
    Hi,
    also ich hab auch einen externen DVD BRenner von Formac.
    Die mitgelieferte Software zum brennen ist o.k. auch die Lite Version von Toast ist für den üblichen Heimbedarf befriedigend.

    Der Brenner an sich wurde sofort und ohne Problem erkannt und integriert.

    ICh glaube aber mit Windows ist der Formac nicht kompatibel...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen