Externer DVD-Brenner Codefree!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von alonsoduke, 08.07.2006.

  1. alonsoduke

    alonsoduke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Hello,

    kann mir jemand einen externen DVD-Brenner (USD oder Firewire, egal) empfehlen (kommt an Intel-iMac 20 Zoll). Wichtig ist, dass sich dieser sicher RPC-1 also codefree schalten lässt.
    Hab nämlich die Schnauze von der Suche nach einer entsprechenden gepatchten Firmware für das bekloppte UJ-846 voll...

    Danke für die Tipps!

    Grüße, Al.
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    guckst du auf rpc1.org...
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Wüßte auch nicht, wo es eine gäbe. (hab sicher 16 Stunden - oder 2 Arbeitstage - gesucht)
    ;)
     
  4. alonsoduke

    alonsoduke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.05.2004
    @oneOeight: Danke, aber meine Frage war etwas anders gemeint. Auf rpc1.com (wo ich ja verzweifelt nach der UJ-846 gesucht habe) sind Millionen von Brennern gelistet.

    Ich wollte gerne einen Tip, der drei Dinge berücksichtigt:

    1. Ein "guter" Brenner, der auch für den Mac empfehlenswert ist (oder kann ich wirklich jeden ext. Brenner an den Mac hängen?)

    2. Ein Brenner, für den eine RPC1-Firmware verfügbar ist.

    3. Diese Firmware lässt sich auch über den Mac flashen, denn die vielen ".exe"-Dateien, die man dort findet, lassen sich ja nur am PC verwenden (oder?)

    Also, danke für Eure Tipps!

    Grüße, Al.
     
  5. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Also such Dir ein aktuelles Pioneer Modell. Das Flashen kannst Du ja auch bei nem Kumpel am PC machen (oder hast Du Dein Umfeld schon komplett zum Mac bekehrt?).
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Du kannst im Prinzip jeden nehmen.
    Ganz nützlich die Laufwerkdatenbank von xlr8yourmac.com

    Läßt sich auf bekannter Seite nachlesen.

    Naja... exe-Programme laufen nur unter Windows (Mit Sonderfällen wie Wine etc. würde ich nun wirklich nicht gerade Firmwares flashen).
    Aber du kannst auf deinem Mac ja auch einfach Windows installieren...
     
  7. alonsoduke

    alonsoduke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Ich arbeite dran...:p

    Ansonsten vielen Dank für die Tipps! Ich werde die Tage XP installieren und von da aus dann flashen. Das dürfte doch hoffentlich bedenklos gehen (oder ist das unter Boot Camp "gefährlich"?).

    Thanx, Grüße, Al.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen