externen Bildschirm an MacBook

Diskutiere mit über: externen Bildschirm an MacBook im MacBook Forum

  1. DC1407

    DC1407 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2006
    Hallo Forum,

    ich habe mir diese Woche ein MacBook (schwarz 13") gekauft und bin so weit
    sehr zufrieden. Zuhause habe ich einen externen Monitor angeschlossen, den
    ich bei Bedarf einschalte. Gibt es einen Shortcut, mit dem ich den angeschlossenen, aber ausgeschalteten Monitor deaktivieren kann?

    Wie gesagt schalte ich den externen Bildschirm nur bei Bedarf ein, angeschlossen am MacBook will ich ihn aber die ganze Zeit haben. Das Problem dabei ist, dass teilweise Programmfenster auf dem großen Bildschirm geöffnet werden, obwohl dieser nicht an ist, und ich folglich erst den Monitor einschalten muss, um das Fenster auf den MacBook-Screen zu ziehen. Etwas lästig! Es gibt doch bestimmt eine Tastenkombination, mit der ich den angeschlossenen, externen Monitor de- bzw. aktivieren kann, oder?

    Außerdem: gibt es eine Möglichkeit, ein Programmfenster von einem Bildschirm auf den anderen per Tastenkombination zu bewegen, oder einen anderen Trick, damit ich das Fenster nicht den ganzen weiten Weg ;-) mit dem Trackpad ziehen muss?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    DC1407
     
  2. Manuwj

    Manuwj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.11.2004
    Also ich stecke meinen externen Monitor jeweils aus wenn ich ihn nicht brauche... und der USB-Hub des Monitors funktioniert weiterhin problemlos (Maus, Drucker, USB-HD, etc)
    Was ist so "störend" beim ein-/ausstekcen?

    Gruss,

    Manu
     
  3. DC1407

    DC1407 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2006
    Danke für die schnelle Antwort! Ich habe gelesen, man soll den Monitor nur bei ausgeschaltetem Zustand des Macbooks einstöpseln (VGA-miniDVI Adapter), aber ich möchte nicht immer das Macbook aus- und wieder einschalten, nur weil ich für 30 Minuten den externen Bildschirm benötige.

    Und so eine Tastenkombination gibt es doch bestimmt! :)
     
  4. Manuwj

    Manuwj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.11.2004
    Wo hast denn du das her? Das klingt bei mir aber nicht nach dem Hochgepriesenen "Plug & Play"... :rolleyes:

    Also ich mache weiter so wie bisher... Wird wohl nichts passieren... mein MacBook hat sich deswegen noch nie baklagt oder sich aufgehängt...

    Gruss, Manu
     
  5. sir_flow

    sir_flow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.08.2005
    F7, zumindest bei meinem g4 ibook wars so. damit schaltet man zwischen dem mirrormodus und dem der erweiterung um.
    also dein problem ist ja, dass du,wenn der aus ist, mit der maus im irgendwo verschwindest,weil du dich auf dem anderen monitor befindet.
    dann eben F7,dann wird auf beiden das selbe dargestellt und schon passiert nichts mehr.
     
  6. DC1407

    DC1407 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2006
    Ahhh, Mirror-Modus... wunderbar, genau das ists was ich gesucht habe.. jetzt muss ich den Mauszeiger nicht immer suchen, wenn ich wie wild rumdüse.. :) Vielen Dank!!
     
  7. Peza

    Peza MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    13.09.2006
    Kurze Frage indirekt dazu: Wie kann ich den Ruhezustand des Macbooks verhindern, wenn ich es zu klappe?! Danke!

    Gruß

    Peza
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche