Externe Soundkarte

Diskutiere mit über: Externe Soundkarte im Peripherie Forum

  1. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.05.2003
    Hallo zusammen,

    ich benötige mal wieder Euer Wissen. Ich möchte mir für ein Powerbook eine externe Soundkarte kaufen. Ich möchte das Book auf meiner Geburtstagsfeier als Musikabspielgerät benutzen. Die eingebaute Soundkarte gibt dafür nicht genug her. Wer kann mir für diesen Zweck eine gute Soundkarte empfehlen?

    mfg


    Lichty
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    TERRATEC SOUNDSYSTEM AUREON 5.1 USB II kostet etwa 50 Euro

    gruss Jürgen
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    21.07.2004
    :confused: … das kann ich ja garnicht verstehen,… also wenn du dein PB
    einfach nur so hinstellst, und den Sound über die PB internen Lautsprecher
    abspielst, dann schon,… aber wer tut das schon? Mein PB häng ich gern
    an die Anlage, und da sich die Nachbarn schon des öfteren beschwert haben,
    gehe ich mal davon aus, dass der Bumms reicht :D … ich denke es ist eher
    eine Frage des Outputs deiner Anlage.

    Greetz,…
     
  4. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.05.2003
    Die Anlage schließe ich aus, da die Komponenten und Kabel schon ok sind. Wenn ich die Musik im Wohnzimmer abspiele, dann kann man sich das schon anhören. Aber wenn es doch etwas lauter und der Raum größer wird, dann meine ich, das einfach nur noch Krach aus den Lautsprechern kommt.
    Hätte es denn Vorteile, wenn man einen kleinen Verstärker wie oben beschrieben dazwischen hängt? Hat jemand damit Erfahrungen?
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Und wie siehts mit der Treiberunterstützung aus? Laut Terratec Homepage gibts es keine Treiber für MacOS. Wie kann man trotzdem alle Funktionen nutzen?

    MfG, juniorclub.

    EDIT:
    Das liegt nicht am PB sondern an deiner Anlage. Der Sound vom PB ist auch bei voller Lautstärke (am PB) noch ohne Verzerrungen (IMHO). D.h. der Krach entsteht in deiner Anlage aber nicht im PB. Mit einer neuen Soundkarte würdest du das vielleicht ein wenig verschieben, denn die sollte wohl ein stärkeres Signal liefern als die vom PB, aber Wunder würd ich mir nicht erwarten. Denke mit einer neuen Anlage wärst du besser bedient.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche