Externe SATA Festplatte via USB

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von little_pixel, 06.06.2006.

  1. little_pixel

    little_pixel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    940
    MacUser seit:
    06.06.2006
    Hallo zusammen,

    seit letzter Woch besitze ich ein MacBook.
    Leider habe ich ein Problem meine externe Festplatte zu nutzen.

    Es handelt sich um fogende Kombination:

    - 3,5 Zoll, 400 GB SATA HDD von Hitachi (NTFS formatiert)
    - Gehäuse von RaidSonic, Stardom

    Unter MAC OS X wird sie leider überhaupt nicht erkannt.
    Unter Windows läuft sie leider nur als USB 1 Gerät.

    Da sie das Dateiformat NTFS hat, sollte sie doch dennoch unter MAC lesbar sein. Eine "herkömlische" externe Festplatte mit NTFS funktioniert problemlos. (auf MacBook)
    Auch unter Windows läuft sie als USB 2 Gerät. (auf MacBook)

    Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen. Die Suche habe ich selbstverständlich schon bemüht, aber leider noch nichts gefunden. Vielleicht sind meine Suchbergriffe auch nicht ausreichend.

    Vielen Dank!

    Viele Grüße
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Lesen können sollte der Mac die Platte...
    Hängt die direkt am PC oder ist da ein Hub dazwischen?
    Ggf. mal alles andere vom Hub abstöpseln und/oder einen Hub mit externer Stromversorgung testen.
     
  3. little_pixel

    little_pixel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    940
    MacUser seit:
    06.06.2006
    Hallo falkgottschalk,

    die Platte hängt direkt am USB-Port.
    Es ist schon merkwürdig, dass sich ünerhaupt nichts tut. :-(

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen