Externe Platte wird nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Haro, 15.04.2006.

  1. Haro

    Haro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.04.2003
    Hallo,

    an meinem 1Ghz 15" G4 Powerbook hängt eine externe 250GB Firewire Platte.
    Eigentlich ist es eine normale Festplatte, die in ein Case eingebaut ist (mit Firewire und USB Anschluss). Bisher hat alles problemlos funktioniert, doch vor einer Stunde etwa beim Einschalten der externen Festplatte kommt plötzlich nurnoch eine Fehlermeldung:

    CD/DVD einlegen
    Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden

    Was kann ich da machen, damit die wieder läuft? USB Anschluss habe ich schon versucht, da kommt exakt die selbe Fehlermeldung. Eine andere Firewire Platte die ich hier habe erkennt mein PB nach wie vor problemlos...

    Zugriffsrechte und alles was man sonst so Wartungsmäßig macht hat auch nichts geholfen (habe gerade Onyx komplett durchlaufen lassen)

    Ich hoffe auf eure Hilfe!!!
     
  2. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Manchmal hilft ein schlichter Neustart. Schon gemacht?
     
  3. Haro

    Haro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.04.2003
    ja, diverse male... hat leider nicht geholfen
     
  4. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Schon versucht, mit dem Festplatten-Dienstprogramm die externe Platte aufzurufen und zu mounten?

    (Wir wollen doch nicht hoffen, dass sie sich ganz verabschiedet hat!)
     
  5. spaceballs

    spaceballs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    11.03.2006
    Hi,

    auch schon folgendes probiert?:

    HD erst nach dem Einschalten/Hochfahren per FW oder USB mit dem Mac verbinden. Wie ist sie den formatiert (Filesystem)?

    Grüße
     
  6. Haro

    Haro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.04.2003
    im Festplatten Dienstprogramm wird die Festplatte selbst zwar angezeigt, allerdings nicht die Partition mit meinen ganzen Daten drauf. Leider lässt sich auch nichts machen ("Festplatte überprüfen" oder "Festplatte reparieren" lässt sich nicht auswählen... siehe angehängtes Foto)

    schon versucht, die Fehlermeldung kommt trotzdem.


    Die Festplatte ist nur an meinem PB im einsatz, daher HFS
     

    Anhänge:

  7. spaceballs

    spaceballs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    11.03.2006
    Hmmm...daß die Partiton nicht angezeigt wird, ist allerdings nicht "so schön". Dies wird auch der Grund für die Meldung sein. Denn - ohne eine Partition gibt's auch nichts zum Lesen/Anzeigen.

    Hast Du vielleicht die Möglichkeit, die HD an einen PC (Linux) anzuschließen, um zu sehen, ob die Partiton wirklich "weg" ist?
     
  8. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Zum Foto habe ich leider keinen Zugang.
    Im FP Dienstprogramm: Der Button oben "Aktivieren" bewirkt auch nichts?
     
  9. Haro

    Haro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.04.2003
    leider hab ich hier keinen Linux oder einen anderen Mac zur verfügung... nur einen Windows 2000 PC, wo ich vorhin mal testweise die Trial Version von Macdrive6 installiert habe (Programm mit dem man angeblich HFS formatierte Sachen anzeigen kann)... die Partition hat er auch nicht erkannt, lediglich unten rechts auf dem desktop wurde angezeigt, dass ein wechselmedium eingelegt ist - im "arbeitsplatz" wird die Festplatte nicht geführt)

    hab das Foto jetzt nochmal auf meinen eigenen Server hochgeladen:

    http://www.omegaline.de/dienstpr.jpg

    Der Button oben "Aktivieren" lässt sich garnicht erst betätigen, wenn die Firewire Platte ausgewählt ist.
     
  10. dr.soong

    dr.soong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2003
    ein tipp laß die platte mal einen tag in ruhe und steck sie morgen mal wieder dran...klingt zwar komisch, funktioniert aber. hatte das gleiche problem schon ein paar mal mit meiner platte...aufeinmal ging sie nicht mehr...all das probiert was du auch gemacht hast ging nicht.
    hab dann alles in die eck egelegt und ein paar tage später ging alles. keine ahnung warum, aber es ging wieder.

    grüße soon
     

Diese Seite empfehlen