Externe Platte mit FW wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von chris789, 01.07.2005.

  1. chris789

    chris789 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Hallo,
    ich habe ein externes HDD-Gehäuse von "Mobile Disk" mit USB 2.0 und Firewire-Anschluss, drin steckt eine Samsung 80 GB HDD. Als Betriebssystem habe ich Mac OS 10.4.
    Das Problem: wenn ich die Platte über Firewire anschließe, wird sie nicht erkannt (auch nicht nach Neustart), über USB kein Problem.

    Woran kann das liegen?

    Vielen Dank im voraus
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Entweder hat das FW Kabel was oder die Anschlüsse. Funktioniert dein FW Anschluss am Mac mit Sicherheit? Schon mal die externe HD via FW an einem anderen Rechner versucht? Wird die HD mit USB sofort gemountet und mit FW nicht? Ist sie wenn mit FW angeschlossen im Festplattendienstprogramm zu finden?

    MfG, juniorclub.

    PS: willkommen im Forum! ;)
     
  3. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    hatte ähnliches Prob an nem G4, die eingebauten FW-anschlüsse gingen bzw gehen immer noch nicht. Mussten dann eine FW-Kaste kaufen.
    Afaik scheint es ein FW-Anschluss-Problem zu sein.
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Kann natürlich auch an der Bridge des Gehäuses liegen... in den Mobile Disks sind ja meistens GL711 oder 811 verbaut.

    So 'n Gehäuse habe ich nach 1-wöchigem Betrieb wieder rausgeschmissen, weil das selbst unter Windows nicht ging.

    MfG
    MrFX
     
  5. chaos_inc

    chaos_inc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    MacUser seit:
    10.05.2005
    Der Hersteller ist mir unbekannt, vielleicht muss ja sogar erst auf FW umgejumpert werden. Sehr unwahrscheinlich, ich weiß ;) !
    Evtl. ist auch ein inkompatibler Controller verbaut, denn wenn eins am Mac funktionieren sollte, dann doch wohl FW !
    Mal an einem anderen Rechner testen!
     
  6. Krill

    Krill Gast

    Mein erster Besuch im Forum wurde auch durch ein Firewire-Problem ausgelöst, seitdem hab ich immer wieder hier von derartigen Problemen und viele Tipps dazu gelesen.
    (Unter Suche gibt's einiges.)
     
  7. chris789

    chris789 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Danke erstmal, ich probiere noch ein bisschen herum
     
  8. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Also bei mir (Powerbook) kommt das, wenn die Kabel nicht richtig sitzen. Meine externe Platte ist von Aldi, übrigens ein geiles Teil für 150 Euro (250 GB) vor 3 Monaten. Aber die Kabel lockern sich schonmal.

    Mal eine ganz andere Frage: Was passiert, wenn ich ein und dieselbe Platte gleichzeitig per USB und Firewire anschließe? :-D

    Gruß,
    Christian
     
  9. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Das dürfte ein Prolific PL 3507 Chipsatz in dem Gehäuse werkeln. Der ist eigentlich ganz gut und auch ziemlich schnell, ca. 30MB/s über Firewire. Ich tippe auch darauf das Deine internen Firewire Ports nicht richtig funktionieren. Eine PCI Firewire Karte für ein paar euro sollte Abhilfe schaffen. Die mit VIA Chipsatz (Firewire) sind ganz gut. USB 2 VIA Karten dagegen sind recht mies.
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Naja... ich habe meine 2 VIA-FW-Karten entsorgt und dann welche mit Agere und TI verbaut. Die erkannten meine externen Platten auch immer, und nicht wie bei VIA nur manchmal bis gar nicht.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen