Externe Platte am Mac + PC über USB?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von falkgottschalk, 01.09.2005.

  1. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hallo,

    die Frage eines 14-Tage-Neulings mit Mac an die Profis: Kann ich eine externe HD (USB) so formatieren, daß ich sie wechselweise am PC und am Mac benutzen kann? Also auf beiden Systemen schreibend darauf zugreifen?

    Kann doch nicht so schwer sein...
    Danke!
     
  2. Amiral

    Amiral MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
    in fat 32.. können beide systeme lesen und schreiben, auch ältere Win Systeme als XP und 2k

    edit: bei ntfs (Pc) kannst du auf dem Mac nur zum Lesen drauf zugreifen
    bei den Macformaten bin ich mir im Moment noch nicht einmal sicher ob überhaupt ein lesen der Platten auf dem PC möglich ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2005
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Wenn du sie am Mac Formatieren möchtest musst du MS-DOS Dateisystem auswählen das ist dann FAT32
     
  4. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    ähm .... ich darf zusammenfassen?
    FAT32 können beide lesen und schreiben - habe ich das richtig verstanden?
     
  5. Amiral

    Amiral MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Ja das ist richtig
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ich hatte mal mit schreiben auf einer externen HD Probleme die am PC FAT32 formatiert wurde als ich sie am Mac erneut formatiert hatte gab es keine Probleme.
     
  7. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    @marco312: wenn ich die sowieso von ntfs auf fat32 "rumdrehen" muss, bringe ich die Daten aus eigenem Interesse in Sicherheit - und dann kann ich die beliebig formatieren.
    Ähm ... kann ich nicht ... wie macht man das unter Mac?
    (Ich gebe ja zu, daß ich noch nicht die Ahnung habe...)
     
  8. chq

    chq Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
  9. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Formatieren geht über Dienstprogramme->Festplattendienstprogramm. Dort, wie marco312 gesagt hat, MS-DOS Dateisystem auswählen.

    Gruß,

    macmadrid
     
  10. Amiral

    Amiral MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Formatierung über:
    Dienstprogramme--> Festplattendienstprogramm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen