Externe NTFS Platte

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von ThiemoMD, 07.04.2006.

  1. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.03.2006
    Hallo Leute!

    Mein pfeifendes neues MBP möchte mit Daten gefüttert werden. Ich hab meine Sachen auf meine externe USB2 / FireWire Platte gepackt, die mit NTFS formatiert ist. Google sagt, OSX könne das (zumindest lesen, das reicht mir ja auch schon). Wenn ich das Ding jedoch anstöpsel, dann sagt er mir

    CD/DVD einlegen

    Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden.

    Initialisieren, Ignorieren, Auswerfen

    Wieso das? Bin über jede Hilfe sehr dankbar

    beste Grüsse,
    Thiemo
     
  2. nicht alle externen hdd gehen am mac mit ntsf. hab ich leider auch merken müssen :(

    besonders solche aus usb case und hdd zusammengebaute.
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Versuch es mit FAT32.

    NTFS wird von ziemlich allen Systemen nur rudimentär unterstützt da MS mit den Schnittstellen zum System recht knausrig an die Öffentlichkeit ist.... Daher gibt es da immer wieder Probleme. Wenn du nicht wirklich auf die Features von NTFS angewiesen bist würde ich dir empfehlen es nicht zu verwenden zum Datenaustausch.
     
  4. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2005

    Wenn du die Platte in beiden Welten benutzen möchtest, kommst du an FAT32 nicht vorbei. FAT32 läuft auf beiden Welten sehr gut. NTFS sorgt hin und wieder für Probleme bei Apple.
     
  5. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.03.2006
    Ahja, ist ne maxtor one touch USB2 und Firewire (400 und 800)

    Hm naja, ich brauch nicht umbedingt ntfs, aber es ist halt so dass ich jetzt einen Mac habe und diese Platte, und trotz allem hätt ich gerne diese Sachen mal rübergezogen, danach hät ich nix gegen fat32. Gibts ev. einen Workaround, womit ich zumindest die Daten rüberschaufeln kann?

    Gruss,
    Thiemo
     
  6. a.belial

    a.belial MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2005
    gab es da nicht ein programm, mit dem man auf ntfs platten lesen und schreiben konnte?
    so wie macdrive für mac?
    wär lieb, wenn mir jemand sagen könnte wie das noch mal heist.
    hab es hier irgendwo mal gelesen, find es aber nicht mehr :-(
     
  7. rudson

    rudson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2005
  8. a.belial

    a.belial MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2005
    danke!
     
  9. rudson

    rudson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2005
    dank nicht mir dank dem scheinbar allmächtigen mann, der die sachen auf google.com für uns raussucht!!!
     
  10. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.03.2006
    ist oben genanntes Programm nicht obsolet, so rein nach dem Datum? Bringt das noch was auf Tiger?

    Gruss,
    Thiemo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen