Externe Lacie Festplatte zeigt nicht alle Daten an

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von BigBasti, 10.02.2006.

  1. BigBasti

    BigBasti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Hallo,

    die Festplatte ist vom Typ Lacie d2 Big Disk.
    Es ist die 500GB Variante.
    Die Festplatte ist vorformatiert in NTFS und wird vom Mac auch richtig erkannt. Leider fehlen fast alle Daten die ich mit dem Win PC draufkopiert habe.
    Er zeigt einige Ordner an, andere wiederum nicht. Wenn ich die Ordner öffne sind sie meist leer.
    Wenn tatsächlich mal was drin ist, dann verschwindet die Datei sobald ich mit der Maus draufklicke.
    Es sind fast ausschließlich Video Dateien.
    Habe diese Festplatte 2x und bei beiden ist es das selbe.
    Der vorhandene bzw. belegte Speicherplatz wird korrekt angezeigt.

    Woran könnte das liegen ??

    P.S.: Habe einen 20" Intel iMac und die Platten sind über USB 2.0 angeschlossen.
     
  2. BigBasti

    BigBasti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Habe gerade tatsächlich eine Datei gefunden die ich auch anklicken konnte, aber leider hat sich QuickTime dann komplett aufgehängt.
     
  3. BigBasti

    BigBasti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Hat wirklich niemand eine Idee was da los sein könnte ?
     
  4. kid_flat

    kid_flat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2007
    Genau den Selben Fehler habe ich auch grade... echt misteriös.... was kann da helfen?! platte komplett formatieren?!
     

Diese Seite empfehlen