Externe LaCie Festplatte auf iMac langsam

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von cschirmbeck, 22.04.2004.

  1. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Ich benutze seit gestern die 160 GB USB 2.0 Festplatte von LaCie (im Porsche-Design) und bin auch sehr zufrieden.
    Ich habe sie zuerst an mein iBook angeschlossen und von dort aus ein iMovie-Projekt überspielt.
    Öffne ich nun auf dem iBook das iMovie Projekt von der externen Festplatte, so läuft alles sehr schnell und flüssig - wie auf der internen. Schliesse ich die Festplatte aber an meinen iMac 17" an, ist sie wesentlich langsamer und ein Abspielen der Filme ist gar nicht möglich (Ruckeln etc.)
    Woran kann das liegen?

    Grüße & vielen Dank!
     
  2. GuruPascha

    GuruPascha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2003
    Hast Du am iMac USB 2.0 oder nur USB 1.1?

    Falls Du nur USB 1.1 hast, sind die Übertragungsraten wesentlich geringer.

    Gruß
    GuruPascha
     
  3. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
     

    Ich denke, der iMac G4 17" mit 1 GHz unterstützt USB 2.0, oder?
    Daran kann es eigentlich nicht liegen...
     
  4. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Könnte es daran liegen, dass ich die Festplatte zuerst an das iBook angeschlossen habe? Beide laufen unter OSX Panther. Oder gibt es eine bestimmte Systemeinstellung, die den Zugriff auf externe Festplatten "verlangsamen" oder blockieren könnte?
     
  5. McProud

    McProud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.04.2004
     


    Sieh doch zur Sicherheit mal bei ÜBER DIESEN MAC>WEITERE INFORMATIONEN>USB

    nach. Da sollte für Festplatten die Übertragungsgeschwindigkeit stehen. Apple hat USB 2 leider erst sehr spät eingeführt, mein Powerbook von Anfang 2003 hatte noch USB 1.1
     
  6. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
     

    Hallo, danke für den Hinweis -
    dort steht:

    -----

    USB-Bus:

    Herstellername: Apple Computer, Inc.
    Geschwindigkeit: Bis zu 12 MBit/Sek
    Produkt-ID: 32773 ($8005)
    Bus-Strom (mA): 500

    -----

    Also ist es wohl USB 1.1... dann werde ich die Festplatte zurückbringen und die FireWire Version bestellen. Ich habe sie sowieso überteuert gekauft (Saturn)...
     
  7. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Also, ich habe nun die 160 GB LaCie Festplatte zurückgegeben (gerade noch vor Ladenschluss) und dafür die 250 GB FireWire -Version gekauft (gerade einmal 40 Euro teurer, da ich die 160 GB wie gesagt überteuert für 200 Euro bei Saturn gekauft habe).

    Danke für eure Hilfe - wirklich schade, dass Apple in einem so teuren System wie dem iMac G4 17" kein USB 2.0 einsetzt. Diesbezüglich ist ja mein iBook besser ausgestattet :(
     
Die Seite wird geladen...