Externe IP senden ...

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von tim-may, 22.08.2006.

  1. tim-may

    tim-may Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2004
    Hi,
    ich bin auf der suche nach einem Tool wie "IPobserver" oder "IPsender" die die externe IP ermitteln und diese z.B. an eine bestimmte Emailadresse schicken.
    Leider sind die beiden oben genannten Tool bei mir extrem bugy und funktionieren nicht richtig. Wobei "IPobserver" noch am besten lief bis vor kurzem ... jetzt scheint das Ding keine Emails mehr zu verschicken ...

    Wenn jemand ne tolle Idee bitte melden! Danke!
    Mfg
    Timmay
     
  2. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    ich schätze mal deine frage zielt auf remote ab, oder?
    kann dein router kein dyndns?
    wäre die sinnvollere lösung, falls du das vorhast, was ich denke, das du vorhast.
     
  3. tim-may

    tim-may Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2004
    Ja genau hat mit remote zu tun. Allerdings kenne ich micht mit dem dyndns überhaupt nicht aus, daher habe ich erst mal nach ner "amateur" lösung gesucht!

    ;)

    mfg tim
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Bei DynDNS schickt dein Router oder Rechner seine Atuelle IP an den DynDNS dienst. Du kannst dan auf deinen Rechner über blabla.dyndns.org zugreifen.
     
  5. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Sry für die Zwischenfrage, aber kann die Airport Express dyndns ?

    NeoSD
     
  6. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Es gibt auch kleine Zusatztools die Deine Ip bei DynDns updaten (wenn die Option nicht im Router vorhanden ist) ;).
     
  7. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    In der heutigen Zeit unterstützt jeder Router DynDns oder einen vergleichbaren Dienst, mir zumindest noch keiner untergekommen der das nicht konnte. Ich gehe mal fest davon aus, das die APX das kann.
     
  8. tim-may

    tim-may Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2004
    Ok. Ist den dynDNS ein kostenloser Dienst? Ich war gerade auf der Seite von dynDNS.org aber da blick ich noch nicht ganz durch. Gibt es auch einen deutschen service?

    mfg
    timmay
     
  9. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Ja, DynDns ist kostenlos!

    Edit: Einfach einen neuen Account anlegen, ganz einfach ;)
     
  10. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    06.09.2002
    Mir hingegen ist noch keiner untergekommen, der es wirklich konnte. Behauptet haben es zwar fast alle, aber geklappt hat es dauerhaft zuverlässig noch nie.

    Falls externer Websapce mit PHP vorhanden ist, dann würde ich auf eine einfaches Skript zurückgreifen, das vom Rechner per Cron-Job aufgerufen wird. Das ist deutlich zuverlässiger.

    Erik
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe senden
  1. DocSnider
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    117
    rembremerdinger
    04.12.2016 um 21:52 Uhr
  2. karinhuegel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    765
    freucom
    22.07.2016
  3. erikson166
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    222
    wolfbue
    08.05.2016
  4. RoswithaSylvia
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.312
    Silence7
    27.12.2015
  5. rodiak
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    949
    eMac_man
    25.04.2015