Externe Home-Partition unter Mac und Linux nutzen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Faser, 13.02.2004.

  1. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Hallo,

    ich hoffe, dass das hier das richtige Forum für meinen Beitrag ist.


    Und zwar habe ich vor, Linux auf meinem iMac zu installieren und meine Daten unter Mac OS X und Linux gleichermaßen nutzen zu können.

    Dazu möchte ich eine weitere Partition erstellen, auf der alle Daten aus meinem Homeverzeichnis liegen sollen. Die möchte ich aber weiterhin im Finder mit den schönen Bildchen (*g*) anzeigen lassen.

    Nun zu meinen Fragen:
    • Welches Dateisystem soll ich nutzen?
    • Welche Einstellungen muss ich unter Mac OS X (im NetInfo-Programm ??) machen, um mir die Verzeichnisse wie zuvor anzeigen zu lassen?
    • Was muss ich in Linux tun, um die Daten genauso zu nutzen?


    Vielen Dank für Antworten,
    Faser
     
  2. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    *bump*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen