Externe HDD futsch

Diskutiere mit über: Externe HDD futsch im Peripherie Forum

  1. Barcelona

    Barcelona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2005
    Hallo,

    Ich habe mal gesucht und leider nicht wirklich passendes gefunden (oder ich weiß es eben nicht, weil ich soviel Ahnung nicht habe)...

    ALSO: Eben schalte ich das Powerbook an, an welchem per FireWire 2 Platten hängen. Eine LaCie 160GB (1 Volume) und eine 40 GB Momobay (von der gebootet wird).

    Nun wird die "kleine" auch auf dem Schreibtisch angezeigt, die "große" aber nicht mehr.

    Was ich seitdem tat: Festplattendienstprogramm gestartet - zeigt die große nicht an. Von der DiskWarriorCD gestartet - acu nicht.

    Und nun? Wer hat eine Idee?

    Danke schonmal...
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    geht die platte an nem anderen mac?
    wenn nein würde ich mal tippen dass die kaputt ist.
    oder dass das FW kabel oder der port in dem sie steckt kaputt ist.
    schon ein anderes kabel / nen anderen port ausprobiert?
     
  3. Barcelona

    Barcelona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2005
    Kein anderer Mac in der Nähe - leider.
    Was mich irritiert: die zweite Platte, von welcher gestartet wird, hängt an der großen dran - so denke ich mal, daß es nicht am Kabel liegen kann, oder eben auch nicht an dem FW-Port im Powerbook.

    Kann es sein, daß man sie manuell "mounten" kann? Wenn ja, wie geht das?
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    wenn die bootplatte die funktioniert an der anderen dran hängt dann sind kabel, fw port und fw bridge in dem gehäuse scheinbar in ordnung.
    hat die grosse platte ein netzteil dran? gehe ich mal von aus. ohne laufen externe fw 3.5" platten ja nicht.
    hat das la cie gehäuse ne LED um die aktivität der platte anzuzeigen? funktioniert diese LED?
    check mal die verkabelung im gehäuse. eventuell hat sich der strom/IDE anschluss der eingebauten platte gelöst.
    im festplatten dienstprogramm erscheint die platte nicht einmal? dann kann man die auch nicht manuell mounten.
     
  5. Barcelona

    Barcelona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2005
    Ja, sie hängt an einem externen Netzteil.

    Ja, hat ein LED, es funktioniert und ist Orange.

    Nein, erscheint nicht im Festplattendienstprogramm.

    Ok - ich chek mal eben die Verkabelung.

    Bin gleich wieder da...
     
  6. macnurse

    macnurse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2005
    Möglich ist es.

    Mit Mount Me bei:

    defekter Link entfernt
     
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    orange? war die LED schon immer orange?
    normalerweile sind die bei den meisten gehäusen grüm oder blau und nur wenn ein fehler vorliegt orange oder rot.
     
  8. Barcelona

    Barcelona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2005
    wieder da - ich und die platte... *wunder*

    also orange war die schon immer. ja. Aber ist das eventuell nicht gut? Die Platte hat nie gemuckt, immer gut funktioniert (ist ca. 1 Jahr alt)

    Ich habe also eben den unteren Gehäusedeckel abgenommen und die kabelage angesehen, hier und da geruckelt und das IDE-Kabel genau angesehen. sitzt alles fest...

    Was ich aber auch getan habe, ist, daß ich die beiden FW-Kabel der Platten getauscht habe - nur mal so...

    Ich versteh das alles nicht...
     
  9. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    und jetzt gehts?
    wunder gibts immer wieder.
    muss man so hinnehmen...
     
  10. Barcelona

    Barcelona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2005
    habe jetzt das Dienstprogramm drüberlaufen lassen und das sagt, daß alles in Ordnung ist.... hmmmmm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe HDD futsch Forum Datum
Freigabe & Zugriffsrechte: Externe HDD Peripherie 15.09.2016
Empfehlung externe 2.5'' HDD mit USB 3.0 Peripherie 26.08.2016
Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt Peripherie 23.03.2016
Externe HDD für Win (NTFS) und Mac (HFS+) formatieren Peripherie 11.02.2016
externe HDD wird weder vom Mac, noch im FDP erkannt Peripherie 10.01.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche