externe HD schläft ein und wacht nicht wieder auf

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von haekel, 31.12.2004.

  1. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    hallo zusammen,

    ich habe eine externe had in einem pleiades gehäuse zusammen mit einem ibook g4. wenn mein ibook in standby geht, schaltet die platte ab. (platte steht, stromversorgung am gehäuse aber weiter vorhanden) wecke ich dann das ibook wieder auf, erklärt es mir, dass ich ein gerät entfern hätte ohne es vorher abzumenlden. um jetzt die festplatte wieder zu aktivieren muss ich jedesmal das gehäuse ausschalten und manchmal sogar das FW kabel ziehen um sie wieder angezeigt zu bekommen? muss das so sein?? gibt es keine einstellung mit der die hd zusammen mit dem ibook einschläft bzw. auch wieder auffwacht???

    grüße
    haekel
     
  2. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    hat denn niemand ne antwort? :-(
     
  3. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    mal wieder auffwärmen... ist das so eine schwierige frage??? hat nicht jemand mal eine antwort für mich.. ich wäre echt dankbar... :-(
     
  4. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Da startest du einfach die Festplatte neu. Einmal Aus *klick* und wieder *klick* AN.
     
  5. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    gibt es da denn keine andere lösung? auf deine antwort bin ich nach sehr langem überlegen bereits selbst gekommen... ;-)
     
  6. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    So machs ich eben. Ist bei mir auch so. Aber das ist doch kein wirkliches Problem.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen