Externe HD geschrottet?

Diskutiere mit über: Externe HD geschrottet? im Peripherie Forum

  1. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Ich habe ein sonderbares Problem, wollte gerade einen Backup-Durchlauf machen - meine Cutie HD mit einer 40 MB Festplatte wird nicht mehr auf dem Desktop angezeigt, und wenn ich das Festplattendienstprogramm anwerfe, steht das hier:

    Festplatte „disk2s10“ überprüfen und reparieren
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Ungültige Knotengröße des B-Baum-Headers
    Volume-Überprüfung ist fehlgeschlagen.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.

    Wasnnun? Ist die komplett im Dutt?? Oder geht da noch was?
    Danke für Tipps!!

    PS: Ich versuche gerade, die Platte mit Nullen überschreiben zu lassen... ma sehn, ob das klappt..
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2006
  2. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2005
    Hatte ein ähnliches Problem vor kurzem. Genau dieselbe Fehlermeldung. Hatte mit einem Rescue Programm Erfolg und alle Daten wieder bekommen.
    Aber da Du wie ich sehe die Platte eh formatierst, wird das Problem weg sein.
     
  3. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    ich denke diskwarrior hätte das richten können oder eine normale
    formatierung hätte auch gereicht.
     
  4. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Noch läuft der Balken - aber bislang scheints zu klappen - mit welchem Programm lief die Rettung denn ab, und welches wäre das praktischste für handliche Backups? Ich hab hier SyncupX drauf..
     
  5. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2005
    stromart hat schon "Diskwarrior" erwähnt, ich hatte damals mit "dataRescue" Erfolg. Nachdem ich die Daten wieder hatte, hab ich die Platte ganz normal mit dem FP Dienstprogramm formatiert und bis jetzt läuft's :D
     
  6. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Oha - das Festplattendienstprogramm hängt nun schon seit einiger Zeit bei 27 Minuten geschätzte Restzeit. Ein schlechtes Omen??
     
  7. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    04.02.2005

    Wenn die Hdd defekt ist kannst Du ja auch auf CD ein Backup machen.

    Dürfte ja bei 40 MB kein Problem sein.
     
  8. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Ups - die Hitze... :D ich meinte natürlich 40 GB... so cutie ist sie dann doch nicht...
     
  9. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Ok...dann eben 60 CDs :hehehe:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe geschrottet Forum Datum
Komische Dateien nach kopieren auf externe Festplatten "Exec" Peripherie Samstag um 12:28 Uhr
Daten für externe Mitarbeiter zugreifbar machen Peripherie 13.11.2016
Externe SSD Festplatte für MacBook gesucht Peripherie 02.11.2016
Externe Festplatte reparieren? Peripherie 26.10.2016
Externe Festplatte am Mac Peripherie 20.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche