externe Firewire-Platte läßt sich nicht mit Spotlight indizieren

Diskutiere mit über: externe Firewire-Platte läßt sich nicht mit Spotlight indizieren im Peripherie Forum

  1. grafixx4u

    grafixx4u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Hallo,
    habe eine neue Firewire-Platte mit dem Festpaltten-Dienstpramm formatiert mit "Mac OS Extended (Journaled)", sowohl ohne, als auch mit "MacOS 9 Treiber installieren" und einige GB Daten draufgeschaufelt.
    Ich kann die Platte aber nur benutzen, wenn ich sie von der Spotlightsuche in den Systemeinstellungen von der Anzeige im Index ausschließe. Sonst friert mir der Finder ein und geht erst wieder, wenn ich die externe Platte ausschalte.
    Ich habe natürlich auch gewartet, bis die Lupe nicht mehr blinkt.
    Natürlich möchte ich gerne auf der Platte auch nach Dateien suchen können, aber wie, wenn ich Sie von der Anzeige ausschließen muss?

    Mein Mac: G4/400, Firewire 400 on Board.

    Das Festplatten-Gehäuse ist von ConStar "Aluminum", Combo, USB 2, Firewire 800, Stromversorgung über Netzteil

    Platte: Samsung 300GB


    Folgende Info gibt mir der Systemprofiler:

    FireWire Bus:

    Maximal: Bis zu 400 MBit/s

    OXFORD IDE Device LUN 0:

    Hersteller: Oxford Semiconductor Ltd.
    Modell: 0x1
    GUID: 0x30E0F4E02085AA
    Maximal: Bis zu 400 MBit/s
    Verbindungsgeschwindigkeit: Bis zu 400 MBit/s
    Untereinheiten:
    OXFORD IDE Device LUN 0 Unit:
    Softwareversion des Geräts: 0x10483
    Spec-ID des Geräts: 0x609E
    Firmware-Version: 0x138
    Version des Produkts: WK10
    Untereinheiten:
    OXFORD IDE Device LUN 0 SBP-LUN:
    Kapazität: 279.46 GB
    Wechselmedien: Ja
    BSD-Name: disk1
    OS 9 Treiber: Nein
    S.M.A.R.T.-Status: Nicht unterstützt
    Volumes:
    300:
    Kapazität: 279.34 GB
    Verfügbar: 276.16 GB
    Beschreibbar: Ja
    Dateisystem: Journaled HFS+
    BSD-Name: disk1s3
    Mount-Point: /Volumes/300

    Unbekanntes Gerät:

    Hersteller: Unbekannt
    Modell: Unbekanntes Gerät
    Maximal: Bis zu 400 MBit/s
    Verbindungsgeschwindigkeit: Bis zu 400 MBit/s


    Kann mir hier jemand helfen? Die Suche hat keine Info gebracht.
    Brauche ich einen Treiber (auf der Seite von Oxford - Chip - habe ich nichts gefunden)

    Edit: Festplatte überprüfen habe ich auch schon probiert, angeblich ist sie in Ordnung.
    Rechte überprüfen geht nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche