Externe Firewire Festplatte läßt sich nicht aktivieren / mounten

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kallelenz, 05.01.2004.

  1. kallelenz

    kallelenz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2003
    Hallo,

    habe aus Versehen die externe Festplatte im laufenden Betrieb von meinem iMac getrennt.

    Danach erscheint die Festplatte unter OSX 10.3.2 nicht mehr auf dem Desktop.

    Mit Hilfe des Festplattendienstprogrammes habe ich die Festplatte gefunden und überprüft. Alles OK.

    Anschließend habe ich dann per Button die Festplatte aktiviert. Im Protokoll erscheint dann auch: "Festplatte erfolgreich aktiviert".

    Aber, über den Befehl: Info erscheint für die Festplatte : "nicht aktivert".
    Auf dem Desktop ist auch weiterhin keine Festplatte erschienen. (So wie ich das sehe, hat die FP keinen Mount-Point mehr- siehe unten)

    Kann mir jemand weiterhelfen? Wie bekommt die Platte Ihren Mount-point wieder?

    gruss KL

    --------------------------------------------------------------------------
    Anzeige im Festplattendienstprogramm für die nicht gemountete Platte 200GIG-Platte

    Mount-Point : Nicht aktiviert
    Kapazität : 186,2 GB (199.914.487.808 Bytes)
    Format : -
    Verfügbar : -
    Zugriffsrechte aktiviert : -
    Belegt : -
    Anzahl der Ordner : -
    Anzahl der Dateien : -
    ---------------------------------------------------------------------------
    Anzeige im Festplattendienstprogramm für die gemountete 60 GIG-Platte

    Mount-Point : /Volumes/60GIG-Extern
    Kapazität : 57,3 GB (61.491.900.416 Bytes)
    Format : Mac OS Extended
    Verfügbar : 39,4 GB (42.285.359.104 Bytes)
    Zugriffsrechte aktiviert : Nein
    Belegt : 17,9 GB (19.201.376.256 Bytes)
    Anzahl der Ordner : 31.286
    Anzahl der Dateien : 191.435
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2004
  2. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
  3. derschie

    derschie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2003
    tach, habt ihr mal euer system neugestartet und die pladde dann wieder rangehängt? so hats bei mir gefunzt...
     
  4. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Danke, hat aber nicht geklappt... ABER ein Neustart mit PR-Reset hat mal wieder wunder gewirkt... beim dritten Mal zwar erst, aber egal!

    Hat sich also erledigt!

    Danke für den Tip :)

    LG,
    GaianChild
     
  5. macevil

    macevil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2003
    servus,
    bei mir ist jetzt das selbe problem aufgetreten. ich kann die platte nicht mounten, aber ich sehe sie im festplatten dienstprogramm.

    was hast du gemacht?
    was heißt pr-reset?!?!
     
  6. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Rechner ein paarmal neu hochgefahren, notfalls ein PR-(=ParameterRam)Reset...
    D.h. beim hochfahren "Apfel-Alt-P-R" gedrückt halten bis zum dritten mal der Startsound erklingt...

    Aber probier vorher mal defekter Link entfernt aus... vielleicht reicht das schon...

    Das Tool ist auch ganz praktisch, wenn man die externe Platte "geunmountet" (schlimmes Wort) hat und sie nochmals mounten will. Da spart man sich das An-/Ausschalten der Platte bzw. das An-/Abstecken des FW-Kabels...

    Sag mir mal ob´s damit geklappt hat...

    Gruss,
    GaianChild

    PS. Warum eigentlich dreimal Startsound? Reicht nicht zweimal? Weiss da jemand Bescheid?
     
  7. TheRealScotty

    TheRealScotty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.05.2007
    ich bin so frei und belebe mal kurz diesen Thread wieder zum leben :hum:

    meine externe HD mag seit gestern einfach nicht mehr - im Festplattendienstprogramm
    wird kein Mount-Point angezeigt nachdem ich geglaubt hatte die HD ist schon ausgeworfen
    den im Finder war sie nicht mehr zu sehn - doch dann erschien die Fehlermeldung von
    wegen nicht ausgeworfen :eek:
    und ab den Zeitpunkt war die HD einfach nicht zu überreden ihre Daten Preis zu geben :(


    also immer her mit den Guten Tipps :teeth:

    ps - weder PRAM Reset noch Rechnerwechsel haben bisher was gebracht :(
     
  8. cdrx

    cdrx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    05.01.2007
    hast du ne wd-mybook? die hab ich auf diese weise auch geschrottet. oder zumindest den controller im gehäuse. denn in einem neuen gehäuse wurde die hdd wieder problemlos erkannt.
     
  9. TheRealScotty

    TheRealScotty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.05.2007
    eine myBook hät ich zwar auch - aber in dem Fall ist es eine WD Passport II

    dein Posting lässt mich allerdings zumindest hoffen das ich einen Plan B habe
    im Fall der Fälle :hum:

    jetzt teste ich allerdings noch kurz das oben genannte Tool das nach einen
    Fehlstart jetzt doch zu laufen scheint :aufHolzklopf:
     
  10. basabadee

    basabadee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Ich hab solche Probleme immer mit "DiskWarrior" (Fa. Alsoft) gelöst bekommen. Das Programm schreibt das Verzeichnis neu und mountet dann die Platte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Firewire Festplatte
  1. gus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    519
    rechnerteam
    20.03.2015
  2. superarni
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.003
    superarni
    25.08.2011
  3. KonBon
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.990
    KonBon
    05.07.2011
  4. BGY
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.877
  5. schinaldo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    439
    berghonk
    12.12.2010