Externe Festplatten

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Datex, 25.03.2006.

  1. Datex

    Datex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Hi

    Bitte verschiebt den thread falls er zusehr ot ist.

    Ich suche derzeit eine externe Festplatte um backups von meinem iBook und iMac zumachen. 40-80 GB reichen mir voellig aus, aber leider finde ich jede Platte die ich bisher gefunden habe ziemlich haesslich vom gehaeuse.

    Meine frage ist, welche externen platten nutzt ihr ?

    Scheinbar sind die huepschesten gehaeuse immernoch die von Lacie, aber mit denen ist es wohl auch nicht mehr weit hin.

    Wuerd mich freuen wenn moeglichst viele hier ihre platten zur schau stellen :)

    Viele Gruesse
    Dennis
     
  2. TobiB

    TobiB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Hallo,
    wie du selbst sagst - wenn es ums Design geht, dann ist Lacie z.B. mit der Porsche Design Platte ganz vorne mit dabei. Wir verwenden das Ding auf Arbeit und hatten bisher noch keine schlechten Erfahrungen damit.
    Gruß
    Tobi
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    die pleiades platten sind eigentlich recht schick: klick

    oder aber die hier: nochmal klick
     
  4. macdom

    macdom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Ich habe eine von WD ist auch nicht unhässlich
     
  5. atzel

    atzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.09.2004
    Wie schon nicolas-eric geschrieben hat, Pleiades! [​IMG]
     
  6. Datex

    Datex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Um kein neues Thema aufzumachen, nutz ich einfach deshier weiter.

    Ich hab mich fuer die Formac oxygen entschieden, allerdings musst ich feststellen das die doch recht laut ist. Meine frage ist, ob es moeglich ist, die platte auch ohne luefter laufen zulassen, ohne das man verfaerbungen am gehaeuse ect bekommt ?

    Ich bin mir unsicher ueber die hitze entwicklung, und eine verfaerbung wuerd ich ungern reskieren wenn es zuvermeiden ist.

    Viele Gruesse
    Dennis
     
  7. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    2x Maxtor Platten. Das eine Gehäuse ist NoName (allerdings ein besseres, mit Lüfter), das andere ist von Techsolo (mit Firewire, Alu, blau beleuchtet).
     
  8. buzolino

    buzolino Gast

    clearlight, einfach mit oder ohne netzteil für usb2 und firewire, praktisch klein und schmuck ;)

    ah ja - und null lärm !!
     

    Anhänge:

  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Um Verfärbungen würd ich mir gar keine Gedanken machen. Wozu denkst du, daß da ein Lüfter drin ist? Richtig, die Platten haben eine maximale Betriebstemperatur. Und die gehen schlichtweg kaputt, wenn sie zu heiß werden. Stell die Platte doch einfach woanders hin, wenn sie dir zu laut ist.l
     
  10. captain.kangaro

    captain.kangaro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.02.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen