Externe Festplatte wird von Tiger nicht gefunden !!! HILFE !!!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von i kaktus i, 09.12.2005.

  1. i kaktus i

    i kaktus i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2005
    Hallo,
    Habe mir gestern den neuen Imac G5 - gekauft. Nun alles läuft super doch wenn ich meine kleine externe FireWire Festplatte anstecke (die auf dem alten G3 Pismo sauber läuft) kommt gar nichts... Sie startet nach dem Geräusch zufolge, aber aufscheinen tut sie nicht mal im Festplatten-Dienstprogramm..

    Gibts da vielleicht ein Upgrade für tiger für solche probleme=???
    Bitte um Hilfe
    Danke
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    hat die platte ein netzteil?
    eventuell bekommt sie über den FW bus zu wenig strom. als FW noch neu war hat man oftmehr strom an nem FW gehabrt. mitlerweile liegen die aber alle auf der nirm. und deswegen laufen einig eplatten nicht. das elbe habe ich mit einer platte die an meinem uralten imacg3DC lief, aber an nem imacg5 nicht. nach dem zukauf eines netzteils war daas problem weg.
     
  3. i kaktus i

    i kaktus i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2005
    Netzteil hat es keins..
    Aber bis jetzt hatte ich nirgends (g3, g4, win, osx, tiger,....) probleme....
    Die Festplatte startet und arbeitet doch nichts scheint auf....
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich würde das mal an nem anderen port probieren. oder an nem aktiven FW hub. vielleicht liefert das mehr strom.
     
  5. i kaktus i

    i kaktus i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2005
    geht im 2ten auch nicht...
    F***
     
  6. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    27.03.2004
    Nun Du hast zwar den neuen Mac, jedoch hat das bei mir auch nicht geklappt; d.h. iSight und externe Firewire Platte funzte nicht zusammen. Versuch mal USB2.

    Gruss
    Marti

    PS: kann mir das zwar nicht vorstellen, da Deine iSight nicht an ein FW Anschluss angeschlossen wird, aber ausprobieren kostet ja nix
     
  7. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    externe Festplatten mit 2,5 Zoll Platten benötigen normalerweise ein Netzteil (der Anlaufstrom ist zu hoch).
    externe Festplatten mit 1,8 Zoll Platten nicht.

    Das einfachste wäre ein Y-Kabel (liegt in USB-Ausführung oft bei).
    Zu beachten ist, das diese tatsächlich an verschiedene Controller angeschlossen werden, einfach an die beiden Anschlüsse ein und desselben Controllers bringt erwartungsgemäß nichts.

    Tut mir leid, eine Kröte wirst du schlucken müssen: entweder die deutlich höhere Prozessorbelastung und das langsamere Tempo von USB 2.0, oder ein Netzteil oder eine andere Platte.

    Gruß, Gerhard
     
  8. i kaktus i

    i kaktus i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2005
    Shit happens... lieber mehr power... ist aber trotzdem ein super-fehler von apple! Danke für Eure Hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen