Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt!!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von graeni, 28.08.2004.

  1. graeni

    graeni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2002
    ich habe eine big disk von lacie die per firewire an mein powerbook angeschlossen ist. seit heute wird diese festplatte alllerdings nicht mehr richtig erkannt und erscheint somit nicht mehr im finder. wenn ich das festplattendienstprogramm aber starte, wird diese dort erkannt, d.h. die festplatte wird angezeigt, aber die partition wird nur noch gräulich, also inaktiv angezeigt. wenn ich auf "volume überprüfen" klicke, sagt er mir, es sei alles ok damit!!

    kann mir jemand helfen??
     
  2. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2004
  3. graeni

    graeni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2002
    system 10.3.5, keine treiber installiert
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Klingt irgendwie seltsam. Weil es ja bisher ging. Kannst du die Festplatte mal an einem anderen Rechner anschließen?

    Anschließen und dann Neustart schon versucht?

    Festplatte reparieren schon versucht?

    Schon mal in anderem User versucht?

    wavey

    Lynhirr
     
  5. graeni

    graeni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2002
    festplatte reparieren, user wechseln und neustart haben nichts gebracht, an einem anderen rechner habe ich noch nicht versucht
     
  6. graeni

    graeni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2002
    im festplattendienstprogramm sieht es wie folgt aus
     

    Anhänge:

    • ff.jpg
      ff.jpg
      Dateigröße:
      68,2 KB
      Aufrufe:
      39
  7. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Vielleicht kannst du etwas mit einem anderen Programm ausrichten. Disk Warrior ist eines der besten Festplatten-Reparatur-Programme... Entweder bestellst du dir das mal oder du versuchst dich an Apple-User in deiner Nähe zu wenden, die dieses Programm in Verwendung haben!

    Dazu klick >>>
     
  8. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Ich habe prinzipiell gute Erfahrung damit, FireWire-Platten auszubauen und als normale IDE ins Gerät zu hängen, wenn es um Reparaturen geht.
    Allerdings ist die Bigdisk IMHO ein Softraid? Dann ist das natürlich nicht so einfach...
     
  9. graeni

    graeni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2002
    jaaaa, habe es geschafft!!!

    die einfachste methode ist es, statt os 10 mal os9 zu starten. beim starten von os9 wird die festplatte nämlich automatisch wieder repariert und dauert auch nur ein paar minuten!!!


    danke euch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen