externe festplatte über usb2.0 oder firewire?

Diskutiere mit über: externe festplatte über usb2.0 oder firewire? im Peripherie Forum

  1. andibar

    andibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2003
    was ist besser, schneller?

    danke
    andibar
     
  2. submax

    submax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    31.03.2006
    USB ist auf dem Papier afaik schneller, aber in der Praxis (und vorallem am Mac) ist FireWire ungeschlagen.
     
  3. MBP

    MBP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2006
    usb 2.0 besitzt eine theoretische bandbreite von 480 mbit/s, es wird allerdings auch die cpu mit beansprucht - vor allem bei großen datenmengen macht sich das bemerkbar, falls nebenher noch anwendungen laufen...

    firewire gibts mit 400 mbit und 800 mbit... soweit ich weiß, wird dabei die cpu nicht weiter angesprochen!

    Falls du also über eine FireWire 800 Schnittstelle verfügst, würde ich dir zu einer ext. Platte mit FireWire 800 raten, falls nicht ist es eigentlich wurscht was du nimmst, denn 80 mbit/s mehr oder weniger wird man nicht merken ;)

    Grüße
    MBP
     
  4. andibar

    andibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2003
    okay, woran kann das liegen,
    dass der G5 Dual 2 GHz, system 10.4.6
    die externen aufeinmal nicht meht
    über firewire erkennt, aber über usb2.0 schon?

    lg
    andibar
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Firewire Port am Rechner oder an der HD defekt...

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche