Externe Festplatte reserviert Platz für gelöschte Dateien

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von janos, 16.10.2004.

  1. janos

    janos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2004
    Hallo,

    bin ein Mac Einsteiger und habe was verbockt:

    Auf einer externen Platte 14 GB gelöscht und anschließend die Platte vom Mac getrennt - alles unter OS X 10.3.

    Wusste nicht, dass vorher der Papierkorb zu leeren ist und hatte den Hinweis wohl einfach weggeklickt.

    Ergebnis: Die gelöschten Dateien werden im Finder nicht mehr angezeigt, der Festplattenplatz wird aber nicht freigegeben.

    Wie bekomme ich den Platz frei ohne die Platte zu formatieren? Habe nämlich leider keinen ausreichenden Auslagerungsplatz für die restlichen 160 GB wichtigen Daten auf der Platte.

    Danke für eure Hilfe!

    Gruß

    janos
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo und herzlich Willkommen bei MacUser.de!


    1. Kennst du dich im Terminal aus? siehe 2.

    Dann probier's mal mit:

    cd /Volumes/NamederexternenPlatte/.Trashes (Enter)

    Dann:

    rm -fr *


    2. Passe auf, dass du auch wirklich im Verzeichnis /.Trashes der externen Platte bist, sonst sind möglicherweise ALLE deiner Daten weg! (!!!) ! und nochmals: !
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Festplatte reserviert
  1. Andreas2802
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    912
    rechnerteam
    04.11.2016
  2. stoerni
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    279
    WeDoTheRest
    28.07.2016
  3. dergeneral
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    910
    Salem30
    01.02.2016
  4. TimD
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.100
    TimD
    29.01.2016
  5. AppleFan2015
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    279
    AppleFan2015
    17.01.2016