Externe Festplatte nicht mehr bootfähig nach Update auf 10.3.9

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von olymp, 28.07.2005.

  1. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Hallo Leute,

    nach dem ich das System auf meiner externen Lacie von 10.3.5 auf 10.3.9 geupt habe, kann ich nicht mehr von ihr booten.

    Festplattendienstprogramm schon laufen lassen.

    hat jemand eine Idee ?

    merci
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Ist dir Firmeware der Platte aktuell? Wenn nicht solltest du sie dringend aktualisieren weil es sonst auch zu Datenverlust kommen kann.
     
  3. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.04.2004
    ja ist aktuell.....

    auch wird die platte normal erkannt und der datentransfer funktioniert auch einwandfrei in beide richtungen.....

    habe nun schon zum 3. mal gepostet und hoffe endlich auf hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2005
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Lass doch nochmal den Combo(!)-Updater drüberlaufen.

    Vielleicht hilft auf ein PRam-Reset (keine Ahnung ob das Sinnvoll ist, aber schaden kann es ja nicht).
     
  5. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.04.2004
    habe ich echt alles schon 100 mal gemacht..

    sorry aber trotzdem danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen