Externe Festplatte Mac und WinPC

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von RobMac, 17.10.2004.

  1. RobMac

    RobMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Wir haben demnächst einen Mac und einen Windows Rechner zu Hause. Wenn wir uns 'ne externe Festplatte zur Datensicherung zulegen wollen, geht das dann mit den beiden Systemen?

    Hat jemand Erfahrungen, Ideen, Tips?
     
  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Alles kein Problem, die Platte muss nur mit FAT formatiert sein, dann können sowohl Mac OS X als auch Windows lesen und schreiben.
     
  3. max188

    max188 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Hallo,

    ist es möglich eine externe Platte, welche mit 2 Firewireanschlüssen ausgestattet ist, gleichzeitig sowohl mit einem Mac (OSX) als auch einer DOSe (WinXP) zu verbinden?
    Oder was bringt der zweite FW-Anschluss?

    Vielen Dank schonmal im voraus,
    Max
     
  4. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Gleichzeitig funktioniert das leider nicht. Der zweite Firewire-Anschluss dient nur der Bequemlichkeit.

    Grüße,
    elim
     
  5. CheGue

    CheGue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    Gewusst wie...

    hab aktuell das gleiche Problem, und hier die Patent-Lösung :)

    Externe Platte in FAT 32 formatieren. Empfehlen kann ich hier Partition Magic Pro 8.0. Dann kannst du die Platte sowohl unter Windows als auch Mac OS benutzen. NTFS kann Mac zwar auch lesen, aber nicht beschreiben (kommt dann was von wegen keine Schreibrechte etc.)

    Meine externe Platte hat 2x FireWire und 1x USB, paralleler Betrieb klappt aber leider nicht. Ob du per USB oder FireWire die Platte betreibst schenkt sich nix (es sei denn du hast noch USB 1.1). Macht weder von der Usability noch in der Performance was aus.

    Bei Fragen meld dich :)

    pepp
     
  6. netmikesch

    netmikesch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.08.2003
    heisst das meine "mac os extended" formatierte firewire platte werde ich nicht am pc mounten können - die fat32 formatierte platte des pc kollegfen lässt sich aber problemlos am mac mounten und beschreiben ?
     
  7. netmikesch

    netmikesch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.08.2003
    nachtrag: ergeben sich bei der reinen mac nutzung irgendwelche probleme (geschwindigkeit o.ä.), wenn ich bei nächster gelegenheit meine fire platte sicherheitshalber als fat32 formatiere?
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Doch, der gleichzeitige Login mit mehreren Rechner soll angeblich funktionieren... unter Linux auf alle Fälle mit Änderung der Kernelsourcen und unter MacOS und Windows mit FireShare von Unibrain.
    Aber das muß vom Bridge-Chipsatz unterstützt werden, der OXFW911 kann das.
    Leider kann ich das nicht testen, da der Unibrain-Treiber nicht problemlos mit meinem FireWire-Adapter unter XP arbeitet.

    Aber es gibt ja eine Demo von Unibrain.

    MfG
    MrFX
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  9. j-man

    j-man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    genau das heißt es ;)

    Lässt sich denn eine externe Platte am Mac bei der ersten Inbetriebnahme unter Mac OS X nicht als FAT 32 formatieren? Brauche ich dafür etwa einen PC?!
     
  10. netmikesch

    netmikesch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.08.2003
    gute frage: im festplatten dienstprogramm kann ich jedenfalls keine fat32 option finden.....womit formatiere ich denn nun die platte pc kompatibel?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen