externe Festplatte, Kauftipp

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von luedfe, 05.06.2006.

  1. luedfe

    luedfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Hallo zusammen,

    möchte mir gerne eine neue externe Festplatte kaufen.

    Habe eine LaCie d2 Extreme FW400/800 & USB2.0 - 300GB 7200rpm 8MB 3.5zoll im Auge. Diese kostet ca. 220 Euro.

    Hat jemand Erfahrungen mit dieser, bzw. kann aus bestimmten Gründen abraten bzw. besonders empfehlen.

    Bin mir dabei auch nicht ganz sicher ob man den FW 800 Anschluss wirklich braucht. Im neuen Mac Book Pro wurde der ja auch nicht mehr verbaut.

    Was meint ihr ??
     
  2. luedfe

    luedfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Alternativen

    Vielleicht kennt ihr ja auch ein paar Alternativen.

    Hab leider bisher selbst noch nichts tolles gefunden ausser den Formac-Platten. Aber ich hab auch keine Ahnung ob die besser sind.
     
  3. beachlevel.com

    beachlevel.com MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2006
    ich hab ne lacie u&i mit usb2.0 und fw800 und 200gb
    und ne western digital lighted mit usb20 und fw00 und 250gb.

    lacie ist mehr was fürs auge finde ich,
    aber die western digital fährt wesentlich schneller hoch
    als die lacie.

    die lacie ist mir mal aus einem meter höhe
    runter auf die fliesen gedonnert, seit dem ist die alu hülle
    etwas verzogen, aber alles läuft noch wie am ersten tag.

    ich glaub du kannst nicht viel verkehrt machen
    wenn du auf die bekannten marken setzt.
     
  4. luedfe

    luedfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2003
    schon mal vielen dank
     
  5. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Selber bauen! Also Platte und externes Gehäuse einzeln kaufen. Ich hab z.B. das nette Gehäuse:
    defekter Link entfernt Auch in diesem Shop gekauft. Da gibts auch noch mehr zur Auswahl.
     
  6. beachlevel.com

    beachlevel.com MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2006
    uiii, das ist aber nen schickes ding :)
    oh, und das gibts auch mit fw800...

    bei den "selbstgebauten", also bei den cases, immer auf den chipsatz achten,
    sonst kaufst du da irgend nen alten oxford chip...


     
  7. Plastik

    Plastik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.01.2005
    hab hier auch zwei pleiades-platten von dsp-memory rumstehen. 2 x 250 GB, einmal eine hitachi mit 800er fw und eine samsung mit 400er fw. beide laufen sehr leise und ruhig (ich könnte nicht sagen, welche leiser ist - weil ja viele meinen, die samsung sei leiser...).
    meine alte pleiades hitachi 160 GB, 400er fw hab ich meiner freundin vermacht. die läuft auch noch 1a.

    also ich kann sie empfehlen. zumal sie ja auch so schön zum G5 passt... :)


    800er firewire ist nie verkehrt. sollte man nutzen, wenn man schon die möglichkeit hat. da bei jeder 800er platte auch 400er-anschlüsse mit dabei sind, ist auch nichts verloren.
    ich finds beim klonen immer recht angenehm. das spart mir in meinem fall 20 minuten...die ich aber trotzdem dann mit irgendwas anderem verplemper.... :D :D
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Selber bauen!

    ...kostet aber deutlich mehr.
    Und bringt ohne FireWire800-Anschluss am Computer genau... gar nichts.
    (Aber wenn ich FireWire 800 hätte, dann würde ich mir auch ein solches Festplattengehäuse kaufen)
     
  9. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Ich habe genau die 300GB La Cie D2 Extreme.
    Bin mit der Geschwindigkeit sehr zufrieden. Läuft auch alles einwandfrei wie gewohnt, nur hat die Platte den Nachteil, dass sie recht laut ist bei jeglichen Zugriffen.
     
  10. itunesmc

    itunesmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    06.04.2006
    also ich habe ne icybox 25o Gb und die reicht aus wenn ich net von ihr booten will (was auch nicht der fall ist :D)

    als storage medium reicht die vollkommen aus, hab bisher keine probleme gehabt (keine aktive kühlng daher flüsterleise)

    kann mir einer auch mal sagen wieso die lacies so überteuert sind? unterschied zu storage platten?
     
Die Seite wird geladen...