Externe Festplatte für Mac und PC (Maxtor Personal Storage 3200)

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Lurchie, 18.02.2007.

  1. Lurchie

    Lurchie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2003
    Hallo,

    ich habe mir gerade bei Media Markt die externe Maxtor-Festplatte "Personal Storage 3200" gekauft. Ich möchte sie gerne am Mac und PC nutzen. Leider ist sie NTFS formatiert und am Mac also nur lesbar.
    Der PC hat Windows XP, mein altes iBook hat leider noch das Uralt-System OS 10.2.8, das könnte ich allerdings ändern, falls das das Problem wäre.

    Wie schaffe ich es, dass die Platte an Mac und PC lesbar UND beschreibbar ist?

    Am Mac kann ich FAT32 nicht anwählen, unter Windows XP auch nicht.
    Wenn ich am Mac das Format "MS Dos" im Festplatten-Dienstprogramm anwähle, zeigt er mir die Platte auf dem Desktop nicht an (Er erkennt sie sowieso nicht, nur über das Dienstprogramm).

    Es sollte eine Übergangslösung sein, bis ich einen neuen Mac habe, mit dem ich zu Hause arbeiten werde ... Aber mittlerweile bin ich kurz davor, das Ding einfach wieder zurückzugeben oder auf die PC-Lösung zu verzichten. Oder ist das alte OS-System Schuld?

    Ich hab schon -zig Foren durch und keine Lösung gefunden, die mir helfen konnte. Vielleicht wisst ihr ja Rat oder habt vielleicht sogar genau die gleiche Platte, die Euch Sorgen macht?

    Danke für Eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen