Externe Festplatte braucht ewig zum starten

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von 1600gtj, 07.10.2006.

  1. 1600gtj

    1600gtj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.10.2006
    Hi,
    ich hab mir kürzlich nen IMac zugelegt und meine mobile Festplatte angeschlossen (Western Digital). Seitdem braucht die ein paar minuten bis sie anspringt. Genau gesagt, gibt Sie sich immer nen Schucker bis dieser dann mal stark genug ist, damit sie anläuft. Kann mir jemand sagen woran das liegt und wie ich das abstellen kann?
    Dachte anfangs sie sei kaputt, aber es ist erst seit ich sie an den Mac angeschlossen hab.

    Vielen Dank
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    USB oder Firewire?
    Welches Gehäuse?
    Ist sie HFS, FAT32 oder anders formatiert?
    Und …
    welchen Mac hast du?
     
  3. 1600gtj

    1600gtj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.10.2006
    Daten zu Festplatte und Rechner

    Ich hab nen IMac 20 Zoll mit Intel Core Duo. Die Festplatte ist per USB angeschlossen und als Fat 32 formatiert.
     
  4. mithras

    mithras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.02.2005
    hehe,witzig,genau das habe ich bei meiner externen festplatte auch.wie ein altes auto was nicht sofort anspringen möchte... (-:
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Handelt es sich um eine 2,5" Platte ohne eigenes Netzteil? Manche USB Ports liefern nicht genug Strom, um den Einschaltstrom liefern zu können.
    Schliess die Platte entweder mal an einen (gespeisten) Hub an, oder schliess ein Netzteil an. Manchmal werden die 2.5" Platten auch mit einem Y-Kabel geliefert, damit man sie aus zwei USB Ports speisen kann.
     
  6. mithras

    mithras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.02.2005
    zumindest bei mir ist es so dass die festplatte am netzteil hängt (ist auch 'ne große,keine 2,5" )...
     
  7. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.11.2004
    ich habe eine WD Platte in einem Icecube-Gehäuse über Firwire am Intel iMac hängen.
    Seit kurzem passiert folgendes:
    Wenn ich im Finder das Volume auswerfe, geht die Platte umgehend in den Ruhezustand um praktisch sofort wieder anzulaufen.

    War früher nicht so.
    Starten tut sie aber prompt.
     
  8. 1600gtj

    1600gtj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.10.2006
    Ich hab auch ne große Platte mit eigenem Netzteil. Also daran kann es eigentlich nicht liegen. Komisch ist auch, daß wenn sie dannn mal läuft noch 1-2 Minuten braucht, bis ich sie auf dem Schreibtisch sehe.
     
  9. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.12.2003

    ich hab exakt das selbe problem, umounte sie, höre wie sie runterfährt plötzlich geht sie wieder an,

    seit wann ist das so bei dir ? , ich hab platte und gehäuse neu, lag das am os x update?

    icecube+wd 320 gb
     
  10. duempel

    duempel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Auch wenn das für Euch jetzt nicht besonders hilfreich ist: Ich habe das gleiche Problem.
    Habe von meinem Vater eine "Yakumo 300 GB" (extern) geschenkt bekommen und habe sie an meinem eMac 1GHz angeschlossen (USB). Nachdem ich festgestellt hatte, dass ich ja gar kein USB 2.0 habe (die Übertragung also etwas länger daurt), hatte ich aber auch Eure Probleme: Festplatte "springt nicht an", die Lämpchen leuchten nur schwach, Platte hängt sich mittlerweile nach 1-2 Minuten auf. Habe einen USB-Hub mit externen Stromversorgung gekauft - es KANN also nicht am Strom liegen.

    HANS
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen