externe festplatte am mac und unter windows?

Diskutiere mit über: externe festplatte am mac und unter windows? im Peripherie Forum

  1. rs53

    rs53 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2006
    hallo!
    also ich hab folgendes problemchen:
    ich hab einen windows-rechner daheim und meine freundin einen mac mini. nun stellt sich das problem des datenaustausches, ich würde gerne eine externe usb-festplatte kaufen, die ich dann wahlweise an den einen oder anderen rechner anschliesse. meine recherchen haben ergeben, dass das so nicht funktioniert, da die dateisysteme nicht kompatibel sind. ich wollte jetzt mal hier bei den profis nachfragen, wie sie sowas angehen würden (fat32 kommt für mich nicht in frage, lan-festplatte ist auch nichts, da die rechner physikalisch in unterschiedlichen wohnungen zu hause sind)? gibt es da wirklich keine möglichkeit?
    mfg, robert
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    sufu wäre Dein Freund gewesen.
    Zum 478.296. Mal:
    Doch, das geht problemlos wenn man die Externe mit FAT32 formatiert. Dann können sowohl Mac als auch Win-Rechner lesend und schreibend darauf zugreifen.
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Und Du solltest mal genauer lesen. ;)

    "(fat32 kommt für mich nicht in frage, lan-festplatte ist auch nichts, da die rechner physikalisch in unterschiedlichen wohnungen zu hause sind)?"
     
  4. seber2911

    seber2911 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2005
    stimmt nicht so ganz habe mir eine externe usb 2.0 hdd mit 160 gb geholt und sie mit ntfs formatiert sowohl mac als auch windows können lesen und schreiben so das du dir keine gedanken machen brauchst.
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Der Mac kann NTFS lesen aber nicht schreiben. Solltest Du mal ausprobieren...
     
  6. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Oki, wir lesen genauer, aber erst wenn Du genauer die Postings durchliest, die Du mit der Suche-Funktion gefunden hast.
    Windows unterstützt nur NTFS und FAT. Von daher hast Du nicht viel andere Möglichkeiten.
    Du könntest Dir auch einen externen Brenner und mehrere DVD-RW holen und das Problem damit lösen. ;)
    der eMac_man
     
  7. sciuk

    sciuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Habe auch das Problem sowohl mit Fat32 alsauch mit NTFS. Hotze hat recht! Aber wie schafft man das nun?
     
  8. seber2911

    seber2911 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2005
    sehr eigenartig denn ich zeichne die ganze zeit nen radiostream mit streamripper auf und lasse es auf die externe festplattte speichern und die ist als ntfs formatiert.
     
  9. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Einfach so? Ohne Zusatztools? Da werde ich jetzt aber neugierig.
    der eMac_man
     
  10. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Wie so zitierst Du mich? ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche