ext mikrofon am g5

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von homunkulus, 17.07.2005.

  1. homunkulus

    homunkulus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2005
    hallo,
    ich habe ein ext. mikro an meinen rechner angeschlossen, doch leider ist der pegel zu niedrig, habe bereits alles bis zum anschlag aufgedreht. dann habe ich noch ein headset, welches ich bisher an einem pc nutzte angeschlossen, doch nun ist überhaupt kein pegel mehr vorhanden??
    habe in den systemeinstellungen - ton - eingabe alles nach oben gedreht, bisher ohne erfolg.
    habe dann noch versucht in programme- dienstprogramme - audiomidi konfigu. den pegel zu erhöhen doch hier ist der master inaktiv und nur kanal 1 und 2 lassen sich verändern.
    wer hat einen rat ?
    mfg
    homunkulus
     
  2. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Das liegt daran, daß es sich beim Mac um einen Line- In und keinen Mic-In handelt. Die Pegel sind einfach zu niedrig.

    Du hast zwei Möglichkeiten: Du bestellst z.B. bei Amazon das Griffin iMic, das dir einen Line und einen Mic-In über den USB-Port zur verfügung stellt für ca. 39EUR oder du besorgst dir einen Vorverstärker, der dir den Pegel des Microphons anhebt. Kostet aber mehr.
     
  3. homunkulus

    homunkulus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2005
    wieder was gelernt, vielen dank für die rasche antwort.
    gruss homunkulus
     
  4. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Bidde :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen