Ext. HD mit Image von 10.4 wird unter 10.2 nicht gemountet...

Diskutiere mit über: Ext. HD mit Image von 10.4 wird unter 10.2 nicht gemountet... im Mac OS X Forum

  1. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Hi!

    Ich habe folgendes Problem:
    Unter 10.4.x habe ich mit "SuperDuper!" an meinem iBook G4 eine bootbare 1:1 Kopie des Systems auf eine externe Firewire-HD erstellt. Zusätzlich hat die externe HD eine kleine DOS Partition.

    Jetzt habe ich das iBook verkauft, möchte aber an die Daten, die auf der externen HD liegen, gerne ran. Ich möchte nicht davon booten, nur PDFs öffnen etc.!

    Also habe ich die HD per FW an den iMac G3/400 meiner Frau angestöpselt. Die DOS Partition wird auch schön auf dem Desktop angezeigt, die "Systemkopie" jedoch nicht!

    Das Festplattendienstprogramm sagt zur OSX Partition: "Mount Point: nicht aktiviert"

    Was kann ich tun um die Daten zu lesen?
    Danke!
     
  2. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    ..geht immer noch nicht!
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Was hast Du denn im FPDP schon genau gemacht.
    Kannst Du mal einen Screenshot posten?
     
  4. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Gemacht habe ich gar nichts, weil im Grunde nur Optionen wie Löschen, formatieren etc. zur Verfügung stehen :(
    Habe es mal mit "reparieren" versucht, aber das bricht ab.

    Screenshot geht gerade nicht, weil ich in Düsseldorf bin.
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Vielleicht kann man auf "Aktivieren" klicken.
     
  6. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Hmm die Option gibt es leider nicht... :(
    Anbei mal 2 Fotos.

    [​IMG][​IMG]
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Okay. Das sieht soweit noch nicht schlecht aus.
    Hatte vergessen, dass es unter Jaguar das mit dem aktivieren noch nicht gab.

    Gib doch mal folgendes im Terminal ein und poste die Ausgabe.
    Code:
    diskutil list
    Ich bin mir nicht sicher, ob es dieses Programm im Jaguar schon gab.
    Wenn nicht, müssen wir ein anderes Programm nehmen, aber ich glaube wir schaffen das noch.

    PS:
    alternativ Kommando:
    Code:
    disktool -l
     
  8. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    denke das liegt an dem was du schon im threadtitel schreibst:
    x.2 ist auf dem G3 deiner Frau und der hat wohl ein problem mit dem journaled format der Partition.
    du kannst allso nur versuchen auf dem Mac deiner frau panther oder tiger zu installieren oder wenn du eine bootbare Vollsystemcd tiger/panther (nicht die von apple sondern selbst angelegt mit BootCD) hast von der starten. dann kannst die pdf auf den Mac/HD deiner frau schieben.
    oder eben auf die Dos partiton Panther oder Tiger aufspielen und dann starten von der ext. HD via Firewire. Wenn kein Firewire wirds komplizerter weil dann mit defacto. Noch ne möglich keit gibt es !!! Starten den Mac G3 mit OS9 ! sollte ja als system drauf sein. dann hast du vollen zugriff !!!
     
  9. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    [iMac:~] alex% diskutil list
    /dev/disk0
    #: type name size identifier
    0: Apple_partition_scheme *37.3 GB disk0
    1: Apple_partition_map 31.5 KB disk0s1
    2: Apple_HFS iMac G3 - 40GB HD 37.1 GB disk0s3
    /dev/disk1
    #: type name size identifier
    0: FDisk_partition_scheme *55.9 GB disk1
    1: Apple_HFS 51.9 GB disk1s1
    2: DOS_FAT_32 MSDOS_HD 4.0 GB disk1s2
     
  10. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    [iMac:~] alex% diskutil -1
    Disk Utility Tool ?2002, Apple Computer, Inc.
    Utility to manage disks and volumes.
    Most options require root access to the device

    Usage: diskutil <verb> <options>
    <verb> is one of the following:
    list (List the partitions of a disk)
    information | info (Get information on a disk or volume)

    unmount (Unmount a single volume)
    unmountDisk (Unmount an entire disk (all volumes))
    eject (Eject a disk)
    mount (Mount a single volume)
    mountDisk (Mount an entire disk (all mountable volumes))
    rename (Rename a volume)

    enableJournal (Enable HFS+ journaling on a mounted HFS+ volume)
    disableJournal (Disable HFS+ journaling on a mounted HFS+ volume)

    verifyDisk (Verify the structure of a volume)
    repairDisk (Repair the structure of a volume)

    verifyPermissions (Verify the permissions of a volume)
    repairPermissions (Repair the permissions of a volume)

    eraseDisk (Erase an existing disk, removing all volumes)
    eraseVolume (Erase an existing volume)
    eraseOptical (Erase an optical media (CD/RW, DVD/RW, etc.))

    partitionDisk ((re)Partition a disk, removing all volumes)

    createRAID (Create a RAID set on multiple disks)
    destroyRAID (Destroy an existing RAID set)
    checkRAID (Check a RAID set for errors)
    repairMirror (Repair a damaged RAID mirror set)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche