ext. Brenner-Firmware updaten am Mac?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von DNalor, 08.03.2005.

  1. DNalor

    DNalor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Moin,

    ich stehe kurz davor, mir einen externen Double Layer DVD Brenner fuer meinen zukuenftigen iMac G5 zu kaufen: Entweder die One-Tech-Variante (mit einem verbauten NEC 3520) oder die Formac Devideon Variante (mit Pioneer 109).

    Weiss irgendjemand, ob man die in regelmaessigen Abstanden bereitgestellte Firmware-Updates (in diesem Fall von NEC oder Pioneer) auch ueber MacOSX auf die Brenner spielen kann? Oder muss man dafuer die externen Brenner an eine Windows-Maschine anschliessen und dort das Firmware Update durchfuehren? In diesem Fall waere es doch sicher sinnvoll auch einen USB-Anschluss am Brenner zu haben (die meisten Windows Dosen haben doch kein Firewire, oder?)?

    Gruss,

    Roland.
     
  2. tom fuse

    tom fuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.07.2003
    also ich kann mich täuschen, aber meine ganzen brenner konnte ich nur über den internen IDE bus updaten. dass das über den USB/firewire port klappt.. ich sag jetzt mal nein
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2005
  3. DNalor

    DNalor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Antwort von One-Tech

    Hier kommt eine Antwort vom One-Tech-Support zu diesem Thema:

    "ein Firmware Update kann nur an einem PC mit Windows Oberfläche durchgeführt werden. Achten Sie darauf das ein Firmware Update stets auf eigene Gefahr durchgeführt wird. Gerne können Sie das Update bei uns durchführen lassen."

    Heisst das, dass die Firmware des Brenners ueber den USB oder Firewire-Port am Windows geupdated werden kann, oder muss er intern in eine Windows-Maschine eingebaut werden?

    Gruss,

    Roland.
     
  4. DNalor

    DNalor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Nochne Antwort von One-Tech

    Der One-Tech Support ist echt gut hier erneut eine Antwort von denen auf meine Nachfrage:

    "das Update kann am Windows Rechner direkt über die USB Schnittstelle durchgeführt werden. Es muß nicht unbedingt intern eingebaut werden."

    Gruss,

    Roland.
     
  5. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Moin,
    >Weiss irgendjemand, ob man die in regelmaessigen Abstanden bereitgestellte Firmware-Updates (in diesem Fall von NEC oder Pioneer) auch ueber MacOSX auf die Brenner spielen kann?

    Ja, das Pioneer Firmware-Updates für A108 ist über FW am Mac möglich.

    Otis
     
  6. DNalor

    DNalor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Antwort von NEC

    nun auch ne Antwort von NEC:

    "Sehr geehrter Kunde,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Bitte beachten Sie, dass NEC-D die ND-Serie der DVD Brenner ausschliesslich
    als interne IDE Laufwerke
    vertreibt.

    Externe Geräte werden von sog. "OEM Herstellern" vertrieben.
    Bei den OEM Geräten/externen Geräten kann es u. U. notwendig sein, dass
    Treiber oder Software,
    die mitgeliefert wird zu installieren.
    Ferner kann es auch sein, dass die externen Laufwerke nur mit einer
    entsprechenden Software
    funktionieren.

    Bitte erfragen Sie direkt den Anbieter der externen Lösung, ob dieser auch
    unter Mac funktioniert und
    ggf. auch die von Ihnen genannten Programme unterstützt werden.

    Firmwareupdates werden von NEC-D nur für interne Geräte angeboten.

    MfG - best regards
    Hakan Erdogan

    Hotline Support Engineer
    Service & Quality
    NEC Deutschland GmbH - Reichenbachstr.1 - D-85737 Ismaning -"

    Gruss,

    Roland.
     
  7. DNalor

    DNalor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Otiss,

    du schreibst "Ja, das Pioneer Firmware-Updates für A108 ist über FW am Mac möglich."

    Wenn ich auber auf die Support-Seiten von www.pioneer.de schaue, dann finde ich gar keine Firmware Updates fuer den A108, nur .EXE Dateien? Wo hast du denn dein Firmware-Update her?

    Gruss,

    Roland.
     
  8. shivers

    shivers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.02.2005
    ui ... ich sehe grade meiner kann mit der neuen firmware 8x brennen und 4x wiederbeschreiben! NUR KEIN MAC DOWNLOAD DABEI!
     
  9. DNalor

    DNalor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Antwort von Formac

    Hier nun eine Antwort von Formac:

    "Sehr geehrter Herr Mandel,

    > - Muss ich da mit irgendwelchen Schwierigkeiten rechnen?
    >
    > - Ist es moeglich, dass ich den Brenner auch ueber IDVD anspreche?
    Der Brenner wird bislang nicht von Apples eigener Software unterstützt. Zum
    Lieferumfang gehört daher unser Devideon Programm, welches einen ähnlichen
    Leistungsumfang wie iDVD bietet. Darüber hinaus ist in diesem Programm eine
    eigene Brennroutine enthalten, welche es ermöglicht direkt aus dem Formac
    Programm DVD´s brennen zu können.

    Wenn Sie Daten CD´s oder DVD´s brennen möchten, benötigen zusätzlich noch
    eine Toast Vollversion ab 6.0.7

    >
    > - Und meine wichtigste Frage: Kann man zukuenftige Firmware Updates fuer den
    > eingebauten Pioneer Brenner auch ueber MacOSx auf das Laufwerk spielen? Das
    > Lauwerk hat ja leider im aktuellen ct-Test schlecht beim Brennen von Single
    > Layer DVDs abgeschnitten und da wuerde ich auf ein zukuenftiges
    > Firmware-Update hoffen!

    Für das A09 ist in absehbarer Zeit nicht unbedingt mit einem Update zu
    rechnen. Leider Gerät für die Flashprogramme der Mac immer ein wenig ins
    Hintertreffen, aber in Einzelfällen führen wir derartige Updates in unserem
    Service durch. Darüber hinaus ist durch unser Qualitätsmanagement immer
    sichergestellt, dass jeder Brenner auch mit der aktuellsten Firmware
    bestückt unser Haus verlässt.

    Mit freundlichen Grüßen/ with kind regards

    Jens Remer
    Formac Elektronik GmbH"

    Gruss,

    Roland.
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hier..., aber wie immer bei Firmware-Updates ist Vorsicht geboten... und Garantie wird natürlich auch nicht übernommen.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ext Brenner Firmware
  1. Hellcat
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    840
    Hellcat
    22.03.2015
  2. wenixtenz

    ext. DVD Brenner

    wenixtenz, 22.10.2010, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    634
    wenixtenz
    23.10.2010
  3. masaii70
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    361
    masaii70
    30.08.2008
  4. M-S-B
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    483
    M-S-B
    25.03.2008
  5. Oelge
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    419
    arona.at
    20.03.2008