Expertenfrage...

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von Ennsi, 29.10.2004.

  1. Ennsi

    Ennsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2004
    Hi!
    Ich überleg mir schon die ganze Zeit, ob so etwas möglich ist:

    Ich drucke regelmäßig Rechnungen aus (Excel). Die für den Kunden sollte farbig sein und in normaler Qualität, ein zweiter Ausdruck sollte s/w sein mit geringer Druckqualität (das genügt mir und meinem Steuerberater und spart Tinte)

    Gibts eine Möglichkeit, das hinzubekommen? Wenn ja, wie?

    DANKE!!
     
  2. glzm0

    glzm0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    16.03.2003
    sollte möglich sein, ...

    Hallo,

    ich denke schon das möglich sein sollt, leider bin ich momentan unterwegs und kann mich daher erst wieder Sonntag abend dem Problem widmen. Wollte nur mitteilen das ich es mir mal durch den Kopf gehen lasse und mich dann noch einmal melde.

    mfg glzm0
     
  3. Ennsi

    Ennsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2004
    Super! Ich danke schon mal vielmals im Voraus!
     
  4. bachmichel

    bachmichel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2003
    ...reicht es nicht wenn du beim zweiten Ausdruck einfach bei "Druckereinstellungen" auf "schwarz" und bei "Qualität " auf "Schnell" einstellst. So mach ich es zumindest. Hab einen Epson Stylus 880. Innerhalb von Excel kannst du ja keine Druckeinstellungen ändern.
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Hat zwar nichts mit AS zu tun, spart aber gewaltig (eigene) Tinte. Die Rechnungen an die Kunden als pdf per Mail. Ich habe in den letzten 1 1/2 Jahren nicht einen einzigen Cent Porto für Rechnungen verplempert.

    Grüße,
    Flo (der gerade überlegt ob man nicht eine Ordneraktion in AS machen kann, die jede xls-Datei die neu in den Ordner kommt, automatisch als pdf ausdruckt)
     
  6. Ennsi

    Ennsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2004
    @bachmichel: klar gehts auch so, bisher ist das auch die Art, wie ich das handhabe, aber ich denke mir, dass es vielleich auch die Möglichkeit gibt, direkt in meine Excel-Rechnung zwei zusätzliche Buttons einzubauen, wo ich einmal für Kunde ausdrucke und einmal für mich...

    @lengse: Das kommt darauf an, mit welchen Kunden man es zu tun hat... Man solls nicht glauben, aber viele sind einfach noch nicht auf dem technischen Stand (oder einfach nicht in der Lage) Rechnungen als pdf files zu empfangen...
    Aber natürlich ist das eine Möglichkeit, das ist schon klar...

    Naja, ich werde wohl weiter hoffen und suchen, etwas zu finden, dass ich das so hinbekomm, wie ich das brauche...
     
  7. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Hm, ...

    die einfachste Methode, die mir gerade so einfällt, ist ein Makro (ah, igitt, ich weiß); das sollte einfach gehen.

    Makro Aufzeichnung starten: dann eine Excel Tabelle zwei mal ausdrucken, den Button dafür festlegen, das sollte es gewesen sein ...

    Gruß aus Altena

    B.
     
  8. Ennsi

    Ennsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2004
    So, das mit den Makros hab ich zwar gemacht, aber geklappt hat es trotzdem nicht. Egal, inzwischen stellt sich mir eine andere Frage:
    In einer anderen Arbeitsmappe habe ich keine Makros aufgenommen, dennoch werde ich beim Öffnen gefragt, ob ich die Makros aktivieren möchte. Wenn ich im Menü unter den Makros nachsehe ist auch keines aufgelistet.
    Ich würde gerne die Excel-Mappe schicken, vielleicht kann mir dabei jemand einen Rat geben..?

    Vielen Dank schon mal!
     

Diese Seite empfehlen