Exeltabelle, iWork oder doch nicht?

Diskutiere mit über: Exeltabelle, iWork oder doch nicht? im Mac OS X Forum

  1. klangundklang

    klangundklang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2005
    Hallo,

    also folgendes Prob. Ich hab alles platt gemacht am ibookG4 und das Betriebssystem neu installiert. Heute wollte ich eine Exeltabelle öffnen. Ging leider net, weil er das Programm nicht finden kann. War aber vorher nie ein Thema auch Microsoft Exeltabellen zu öffnen.

    Hm wie soll ich das jetzt nur weiter erklären ;-)

    Ja dann hab ich mich nach dem Programm auf die Suche gemacht unter Programme die das immer aufgemacht hat. Ich weiß aber leider nicht mehr wie es hieß. Das Icon war ein Blatt mit einem A drauf und glaub noch ein Lineal oder so. Halt von Appel so ein Paket wie bei Microsoft.

    Dann dachte ich, ob es das Iwork ist, als ich aber bei apple.de nachgeschaut hab ist das was anderes.

    Hab auch beim Support angerufen, der meinte das das nicht mit in dem Betriebssystem ist. Hmmmm

    Was habe ich dann vorher drauf gehabt? Wißt ihr was ich meine? Wo finde ich das Programm oder Tool, ich hab vorher auch nix im Nachhinein installiert.

    help, muss dringend eine exeltabelle öffnenExeltabelle, iWork oder doch nicht?
     
  2. öpfeli

    öpfeli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2004
    war wohl apple works!? hat nichts mit iwork zu tun...
     
  3. klangundklang

    klangundklang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2005
    stimmt apple works hieß das, und wo finde ich das?
     
  4. gustavgans

    gustavgans MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Sollte auf der InstallationsDVD "Application Software" (oder ähnlich) drauf sein. Irgendwann im Assistent kommt dann ein Button für "angepasste Installation" (oder ähnlich). Dort kannst du das Apple Works auswählen.

    Gruss Gustav
     
  5. öpfeli

    öpfeli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2004
    wenns nicht auf deiner installationsdisc ist (evtl. paket anschauen mit pacifist) dann ists wohl weg. hatte es zu beginn auch drauf, habe es aber inzwischen gelöscht. benutze inzwischen ms office...
    ragtime enthält eine tabellenkalkulation, weiss aber nicht, ob du damit xls-dateien öffnen kannst...probiers doch mal, ragtime kostet für privatanwender nichts...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. klangundklang

    klangundklang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2005
    hm, also ich habe 4 CD

    1x Airport Extreme - wahrscheinlich nicht
    1x tusätzliche software & Hardware Test - da ist nix drauf
    und die 2 Istall CD aber da ist zwar zusätzlich SOftware drauf, aber das ist Dashboard und Mail

    ??? i woas a niad
     
  7. klangundklang

    klangundklang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2005
    ach ja da kann man auswählen ob man bzw was man installiert haben will aber apple works ist nicht darunter??

    oh man, warum kann man an so ner kiste nicht alles so funzen wie es soll :-(
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Ich hab mir NeoOffice draufgetan. Öffnet XLS problemlos. Speedmäßig nicht der Überflieger, aber es geht wenn man nicht den ganzen Tag heftigst damit arbeiten muss
     
  9. klangundklang

    klangundklang Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2005
    hm danke, aber hätte gerne Works wieder drauf, war immer zufrieden damit.
    Sonst muss ich mich wieder auf ein neues Programm einstellen :rolleyes:

    wenn ichs nur finden würde. suche bringt auch nichts. das gibt es doch nicht :mad:
     
  10. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Hm - bei den iBooks ist (war?) das ja immer dabei und ich meine, bei meiner Bekannten war eine eigene CD dabei (oder zumindest war es auf einer CD augedruckt)...
    Evtl. mal bei Apple im Support nachhaken wo das ist - es war ja bei der Auslieferung dabei und nach einer Neuinstallation müsste es Dir ja wieder zur Verfügung stehen.

    Es gibt da bestimmt irgendeinen komischen Umweg bei der Installation um dieses Paket zu wählen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche