Exel 2004 Zellbezüge ändern

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von QWallyTy, 13.08.2005.

  1. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Moin,

    unter Windows kann man bei Excel recht schnell und einfach die Zellbezüge (absolut / relativ) ändern in dem man mehrmals auf F4 drückt.

    Geht sowas auch am Mac? Konnte in der Hilfe keine entsprechenden Shortcut in der Hilfe finden
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hallo QWallyTy...
    Leider nein... F4 ist nicht, es gibt beim MAC Office auch keine andere Tastenkombination dafür, d.h. Du musst per Hand die Dollarzeichen einfügen... wie praktisch! Oh Du wunderbare Office-Version fürn Mac...
    Fürn A.... wäre passender.

    Ich begreife einfach nicht, warum noch nicht einmal die F-Tasten für beide Systeme (Win&OSX) angeglichen werden.
    So etwas bescheuertes treibt mich zur Raserei... ehrlich.
    HTH
     
  3. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Moin,

    Das hat mich auch schwer enttäuscht vor allem da ich viele Tastenkombinationen in Excel Reflexartig nutze ohne lange nachzudenken - das hat am Mac schon zu nen paar seltsamen Ereignissen geführt :(

    Zum Glück hab ich nur ne gebrauchte Office Version gekauft und nicht gleich mehrere 100 Euro für ne neue ausgegeben
     
  4. NewNoise

    NewNoise MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2005
    oh, ich hab´s auch grad gemerkt, dass f4 nicht funktioniert... so´n dreck!!

    (aber ich find´s toll, beim mu diesbezüglich fündig zu werden - immerhin weiß ich jetzt, dass es nicht geht...)
     
  5. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hai,
    gerade die F4-taste ärgert viele...
    Du kannst Dir aber die Tastatur mittels Extras-Anpassen-Tastatur zurechtbiegen.
    Gehe zuerst auf bearbeiten und lösche dann bei wiederholen F4 raus.
    Dann bei Alle Befehle - Absolutes Bezugszeichen die F4 Taste festlegen.

    Gehen tuts also schon.
    Nur warum es halt nicht bei Win & mac GLEICH belegt ist... äääh, tja...
     
  6. Ltcmdmax

    Ltcmdmax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    22.11.2005
    Hallo Zusammen!

    In der Tat ist es sehr blöd, dass es die F4-Funktion auf dem Mac nicht gibt. Aber es gibt eine entsprechende Tastenfunktion:

    APFEL + T

    Damit kann man sämtliche Zellbezüg ändern.

    Ciao


    LtCmdMax
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen