EXCEL: Rubrikenachse in Diagramm

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von StDt, 18.11.2005.

  1. StDt

    StDt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    24.04.2005
    ICh habe in Excel ein Säulen-Diagramm erstellt. In der Rubrikenachse (x)erscheinen Automatisch die Zahlen 1-21, da ich 21 Werte habe, deren Größe ich darstellen will.
    Nun würde ich gerne aber in der Rubrikenachse nicht mit 1 beginnen und bei 21 aufhören, sondern bei 0 anfangen und bei 20 aufhören. Konkret: ich will die Beschriftung für die Werte in der Rubrikenachse ändern.

    Wie macht man das?
     
  2. StDt

    StDt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    24.04.2005
    Ich habe es gefunden. In der "Formatierungspalette" kann man unter den "Diagrammdaten" auf "Bearbeiten" klicken. Dann findet sich unter dem Reiter "Reihe" unten die Möglichkeit Zellen für die Beschriftung der Rubrikenachse auszuwählen.
     
  3. Thran

    Thran MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2007
    Hallo STDT,

    Ich habe auch das gleiche Problem. Ich möchte den Zahlenbereich formatieren.
    Ich habe gesehen, dass die Formatierungsmöglichkeit auch Diagrammabhängig ist.
    Was meinst Du unter "Formatierungspalette"?
    Ich sehe auch den BegriFF "Diagrammdaten"nicht, aber Datenquelle.
    Ich verwende Excel 2003

    viele Grüsse
     
  4. StDt

    StDt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    24.04.2005
    Bei mir läuft Excel 2004. Vielleicht ist die Bezeichnung anders in der 2003er Version?

    In Excel 2004 kann man mit der "Formatierungspalette" Ojekte einfügen, die Schriftart ändern, Ausrichtung und Abstand ändern, und so weiter...

    Wenn du ein Diagramm anklickst, taucht dort eben auch die Rubrik "Diagrammdaten" auf. Da geht es dann weiter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen