Excel: macro / neue formel verwenden

Diskutiere mit über: Excel: macro / neue formel verwenden im Office Software Forum

  1. paulinsche

    paulinsche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    hallo.

    grundsätzlich geht es darum, dass ich ein excel sheet mit macros, welches unter windoof office erstellt wurde, unter office:mac verwenden möchte.

    ziel der macros ist es, werte aus einem diagramm zu lesen bzw. zu interpolieren.
    das quell-diagramm ist in einer .dll datei hinterlegt. unter 'loose'dows :D muss man nur die .dll datei in das office verzeichnis kopieren.

    die frage ist nun, ob excel:mac auch auf diese .dll bibliotheken zugreifen kann ? wenn ja, kann mir jemand sagen, wohin man die .dll files kopieren soll?

    vielen dank schon mal für eure hilfe.
    lg,
    paulinsche

    ps. leider sind die macros passwort geschützt (von der uni), somit kann ich leider kein details zum inhalt angeben.


    --------
    g4 ibook 12"- 756/60/BT - 512er shuffle
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2005
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Hai!
    Nun, der Passwortschutz ist hier ja mal egal, Du weist ja, dass Du ne DLL benötigst.
    Da OSX Unix basiert, wird das Mac Excel mit dlls nicht viel anfangen können. Die mit der .dll vergleichbaren Bibs heissen hier .so (shared objekts) und sind völlig anders aufgebaut.
    Leider habe ich mich mit Mac/Excel/Unix noch nicht so tiefgreifend beshäftigt um Dir eine Hilfe sein zu können, ich bleibe lieber beim Win Excel.
    Ob es ein Programm zur Umwandlung der dll gibt, kann sein. Ich glaube aber nicht.

    Wenn Du eine Lösung finden solltest, die dll unproblematisch einzubinden, ich würds auch gern mal wissen.

    HTH
     
  3. paulinsche

    paulinsche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    hi.
    hab jetzt mal vom professor weitere infos sowie das quellfile angefordert (wird schätzungsweise wohl in c++ oder visual basic sein). hoffentlich geben sie das file raus.
    es wird ja wohl dann möglich sein, daraus eine shared object biblio zu erstellen?

    danke mal für die infos.
    update folgt !

    lg,
    paulinsche


    ----- update ----
    komm leider nicht an die fortran quellfiles ran, die uni gibt die files nicht heraus.
    werd daher die sache vergessen und auf einem win*würg* pc auf der uni arbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2005
  4. captain.kangaro

    captain.kangaro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2005
    hey,
    leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen, mich interessiert aber umso mehr die lösung :) , da ich auch ein problem habe, pc-macros in mac:excel zu übertragen.
    es wäre echt nett, wenn du posten könntest, wenn du´s geschafft hast!

    merci, chris
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Excel macro neue Forum Datum
Excel 2016: Meldung "... Datei XY ist unauffindbar. Kopieren:" Office Software 18.11.2016
Excel, Word oder PP starten dauert eeewig Office Software 18.11.2016
Excel Notendurchschnitt Office Software 11.11.2016
Probleme beim Drucken von Excel-Dateien Office Software 07.11.2016
"add watch" in excel X macro? Office Software 06.02.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche