Excel LN-Natürlicher Log

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von bluesaturn, 18.02.2005.

  1. bluesaturn

    bluesaturn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    95
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Hallo,

    ich habe gestern gesehen, das meine Schulversion von MS Office 2004 nicht LN erkennt. In der Hilfe wird dieser Befehl zwar erwähnt, aber er funktioniert nicht. Stattdessen fand ich dann einen Tag später heraus, das für LN=ZE eingegeben werden muß.
    Nun frage ich mich, warum ZE? Woher kommt diese Bezeichnung? Kennt jemand dieses Problem und gibt es bei Excel noch weitere derart komische Dinge?

    Gruß

    Blue
     
  2. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    Könnte das von der Euler'schen Zahl kommen?

    In der Hilfe von Excel gibt es soweit ich mich erinnere eine Übersicht über die Abkürzungen bei mathematischen Funktionen.
     
  3. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Na prima, wieder mal ein Beispiel für die hervorragende Office Kompatibilität!

    Bei Office 2003 für PC heisst der Logarithmus "natürlich" LN... ZE kennt 2003 gar nicht...

    Man sollte annehmen, nach all den Jahren Koexistens der Office-Systeme sollten die Teile quasi identisch sein... aber nööö.

    Naja, was will man erwarten, wenn noch nicht einmal die Funktionstasten übereinstimmen... ein Grund mehr bei Excel am PC zu arbeiten.
    motz
     
  4. bluesaturn

    bluesaturn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    95
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Die Hilfe sagt auch LN, aber wenn ich das benutze steht da $Name?. Also wird es nicht akzeptiert.
    ZE geht. Umständlicherweise geht auch LOG(Zahl:EXP(1)).

    Aber das mit dem ZE ist auch bei Euch in euren Versionen so?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen