Exakte Kosten Internetzugang via Mobiltelefon

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Discovery, 26.08.2004.

  1. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Hier sind exakte Kosten Internet/Mail via PB/Mobiltelefon

    Sorry, falsche Kosten, es war billiger, Telefonie war auch dabei. Hier richtige Kosten:

    Dieses Thema gibt ja immer wieder mal anlass zu Diskussionen. Ich wär kürzlich längere Zeit in Frankreich und musste alles übers Powerbook und SonyEricsson T630 machen. Mails und Internet. Hier die Kosten. Ich telefoniere mit Swisscom.

    Daten volumentaxiert, 5,9MB Kosten: 59.70 Franken
    Kosten Roamingpartner (SFR) Kosten: 90.10 Franken

    Kosten Total 149.80

    Zum Verhältnis Oiro/Schweizerfranken ca. 1.50.

    Hält sich doch in Grenzen, oder?

    Gruss
    Discovery

    PS. Es gibt übrigens einen Trick um im Ausland günstiger ins Internet zu gelangen. Habe ich auch schon gemacht: Eine Prepaid Card vom günstigsten Anbieter zu kaufen. :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.08.2004
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    16.09.2003
    au backe... *staun*

    da suche ich mir nach möglichkeit lieber ein inet-cafe!
    oder lasse es gleich bleiben. ist der mailabruf per wap nicht günstiger?
     
  3. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Für 6 MB 233 Franken ausgeben... Nee viel zu teuer! Oder habe ich da was falsch verstanden?
     
  4. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    6 MB kosten 149.- Franken. Rauf und runtergeladen Emails mit PDF.
    Hätte ich einen Freelancer für diese Zeit gebraucht, hätte der ein Vielfaches gekostet.
    Zum Thema Internetcafe: Erst musst du eines suchen. Dann fährst du jedesmal 15 Kilometer (so wars bei mir, nächstes Inetcafe war in Bezier)... das ist doch mühsam...
     
Die Seite wird geladen...