Eumex 604PC

Diskutiere mit über: Eumex 604PC im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. MonkeyMate

    MonkeyMate Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2005
    Hilfe!
    Hab mir endlich ein tolles neues iBook gekauft und muss jetzt feststellen, dass es von der freundlichen Telekom keine Treiber für Mac gibt... habe die Eumex 604PC und würde mich da mit gerne über ISDN ins Internet einwählen. Bis jetzt hab ich das von meinem PC aus immer über USB gemacht. Gibt es irgendwo Treiber für Mac? Oder geht das vieleicht über Airport? Bin totaler loser was so technische Sachen angeht, bitte helft mir!!!
    (und bitte jetzt nicht sagen es gibt da ganz tolle anlagen die mac unterstützen für nur 250 Euro...bin nach dem Kauf des iBooks pleite :p )
     
  2. Amélie

    Amélie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    05.02.2004
    Hi,
    wenn du mit isdn ins web willst, brauchst du noch nen usb-adapter, guck z.B.hier .

    Nimm dsl, dann isses einfacher..... und schneller ;)

    gruß amelie
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Wieso USB-Adapter?
    Soweit ich weiß gehen sämtliche Telekom-ISDN-Anlagen nicht mit Mac. Leider :(
    Obwohl es in den T-Punkten vor einiger Zeit sogar Macs zu kaufen gab :rolleyes:
     
  4. Amélie

    Amélie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    05.02.2004
    nunja, ich meine einen usb-adapter für den mac, der ist dann über den ntba zu verbinden, um online zu gehen mit isdn. die anlage wäre dann halt nur für die telefone......

    die telekomanlagen gehen nicht mit mac, stimmt. ja, die wurden in den business-punkten verkauft, aber da gabs auch die adapter, ich glaub, die von hermstedt direkt dazu.

    gruß amelie
     
  5. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2004
    Ich hol den Artikel aus aktuellem Anlass mal wieder aus der Versenkung. In meinem Bekanntenkreis wird sich das Problem nämlich wiederholen fürchte ich. Nach langem Hin und Her hat sich eine Freundin meiner Freundin dazu durchgerungen, das mühsam gesparte Geld für ein iBook auszugeben und ich hab im Vorgeld versichert, dass ich bei der Einrichtung natürlich helfen werde.

    Der Kaufgrund ist gewesen, dass mit einem Mac ja alles einfacher ist. Und jetzt les ich das! Sie hat nämlich den alten PC in eine Eumex604PC Anlage gestöpselt.

    Und jetzt darf ich ihr morgen erzählen, dass das iBook zwar schön ist, aber Surfen ist leider nicht? Außer natürlich, sie kauft sich nochmal neue Hardware und wartet nochmal ne Woche?

    Kann mir irgendjemand vielleicht mit einem guten Rat behilflich sein?
     
  6. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Ich habe auch eine Eumex, betreibe aber einen Mac und einen PC über einen Router von D-Link. Hatte es vorher über ein ISDN-Modem versucht, aber da hatte ich eine Kernel-Panik nach der anderen
     
  7. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2004
    Na so eine Sch... Hätte nicht gedacht, dass eine Weltfirma wie die T-Com soo dreist ist, ihre Standardhardware nur Win-kompatibel zu halten...

    Also einen Router kann man direkt hinter das Eumex-Ding klemmen?
     
  8. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2004
    Demnächst fliegt das Ding sowieso raus, wenn eine DSL-Flat bei wem auch immer beantragt wird. Aber nun wird halt eine Lösung für den Übergang gesucht. Kann man da eigentlich das iBook-Modem an einen analogen Nebenstellen-Port der Eumex anklemmen?
     
  9. flieger

    flieger Gast

    Ja, das klappt. Einfach das mitgelieferte Modemkabel in den Nebenstellenport für analoge Endgeräte stecken und evtl. eine 0 vorwählen, falls deine Bekannte das so eingestellt hat.

    Ich bin aber hinterher bei ISDN auf miniVigor umgestiegen, das ist ein ISDN-Adapter für den Mac-USB-Anschluss. Nun habe ich DSL und den MiniVigor nur noch als Sicherheit, falls DSL mal Probleme macht.

    Gruß,

    Flieger
     
  10. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Ja, funktioniert einwandfrei.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eumex 604PC Forum Datum
ISDN Internet mit Eumex 400 Internet- und Netzwerk-Hardware 18.10.2007
Intel Mac und Eumex 400? Treiber? Möglichkeiten? Internet- und Netzwerk-Hardware 13.10.2007
Probleme mit Eumex 300 IP und Sitecom Router Internet- und Netzwerk-Hardware 24.08.2007
Internet über Bluetooth mit Eumex C200 Internet- und Netzwerk-Hardware 24.04.2007
Eumex 2220 PC Internet- und Netzwerk-Hardware 04.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche