Ethernetzugang nicht möglich / Hilfe

Diskutiere mit über: Ethernetzugang nicht möglich / Hilfe im MacBook Forum

  1. drown7

    drown7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Hallo,

    ich hab mir n schickes PB gekauft, leider funktioniert die Einwahl ins Internet nicht.
    Auch der Support Typ von Apple konnte nach 45 Minuten nur frustriert wieder auflegen.

    Die Zugangsdaten stimmen soweit, er zeigt auch an, dass Ethernet via PPP eingeschaltet ist, aber nicht verbunden.

    Ich habe DSL, welches ich in seiner jetzigen Form an die 3 Jahre via PC nutzte und es funktionierte immer gut. Nu bin ich überfragt, woran es liegen könnte.
    Ich hab mir heut auch n neues Netzwerkkabel gekauft, weil mir gesagt wurde, dass es ggf. am Kabel liegen kann. War aber nicht so.

    Irgendwer eine Idee?

    MfG
    S
     
  2. macheese

    macheese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2004
    hast du bei Netzwerk-Konfigurationen -> Ethernet (integriert) ganz oben stehen ...oder deaktivier doch mal die anderen optionen, die nicht benötigst, falls aktiv...

    cy
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    hast du den PPPOE Sattus - <•••> - in der Menueleiste??
    Und ensprechend dann auch verbunden?
     
  4. drown7

    drown7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004

    Ist alles schon längst geschehen. Angeblich ist es ja sehr einfach, ein PB/Mäc ans Internet anzuschließen.
    Ich weiss nicht, ob beim Mäc die Kabelkombination DSL, NTBBA etc anders ist. Aber dies wäre Humbug. Der Internetzugang funktioniert ja auch bei dem alten Rechner. Und die Kabelbuxe ist auch nicht defekt, da er das Kabel erkennt & auch dessen Entfernung registriert.

    Die Firewall ist auch aus... großes Unverständnis.
    S.
     
  5. drown7

    drown7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Der PPP Status wird angezeigt, ja. Allerdings sind die "Verbindungspunkte" grau und nicht schwarz, so wie sie sein sollten.
    Wenn ich auf "verbinedn" gehe, dann (scheint er) sich einzuwählen, logged sich aber gleich wieder aus. Zumindest lassen die schnell aufeinanderfolgenden Einwahlfenster dies erkennen / vermuten.

    MfG
    S
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    was hast du an hardware, ein analoges modem oder einen
    router?
     
  7. drown7

    drown7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    ne stinknormale isdn anlage mit splitter, ntbba und das gute alte dsl modem. analog also.
     
  8. Was sagt die Protokolldatei? (Im Programm Internetverbindung oder in der Konsole)
     
  9. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Die Frage ist, ob dein DSL Zugang über PPPoE oder PPTP hergestellt wird. Die Einwahl mit PPTP ist zwar auch möglich, erfolgt aber anders. Über welchen Provider gehst du denn online?
     
  10. drown7

    drown7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    T-online. Der Anschluß ist so mit den Kennungen schon seit über 3 Jahren beständig.
    Mir ist auch grad eingefallen, dass mein Vertrag bzw. das Angebot Flat, T-DSL Ende diesen Jahres ausläuft und ich mich sowieso um was neues kümmern muss.
    Vielleicht kann man das ja mit in die Überlegungen einbeziehen und ick koof mir nächstes Jahr n neues Set, welches mein PB auch gern annimmt.
    Vielleicht auch hier einige Vorschläge?

    MfG
    S
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche