Ethernet HD - inhalt wird nicht angezeigt

Diskutiere mit über: Ethernet HD - inhalt wird nicht angezeigt im Peripherie Forum

  1. cyb

    cyb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2003
    ja hallo,

    Ich habe folgendes Problem. Auf meiner neu gekauften und instalierten Lacie
    Ethernet disk mini 300 Gb verschwinden plötzlich Ordner Inhalte, die ich
    gestern noch da waren.
    Die Disk ist am Ethernet im Netzwerk eingebunden. Nun geht’s vom G4 aus aber vom MacBook
    nicht.

    Mounte ich dies HD uebers Netzwerk wird fuer ein Bruchteil einer Sekunde der Inhalt angezeigt um dann zu verschwinden.

    Andererseits kann ich mit einem Browser ohne Probleme an die Daten.

    hat jemand ne Idee dazu... ?

    cheers
    cyb
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
  2. cyb

    cyb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2003
    schade...hat keiner erfahrungen mit diesem problem...

    :confused:
     
  3. cyb

    cyb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2003
    irgendwie beantwort ich mir hier in letzter zeit die fragen selber...hahaha... irgendwie unheimlich...ist dieses forum moeglicherweise nur simuliert? :D

    von lacie bekamm ich diese antwort:

    Versuchen Sie bitte, das Gerät auf folgende Weise auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sichern Sie zuvor die Daten von der Platte und formatieren Sie sie anschließend neu.

    -Gehen Sie zur Web-Administration.
    -Unter der Registerkarte “Konfiguration” klicken Sie auf den blauen Punkt im Bereich Software in der Mitte der Seite.
    -Auf der nächsten Seite, klicken Sie auf den blauen Punkt neben dem Updates Protokoll.
    -Klicken Sie nun auf "Alle Updates entfernen".
    -Bestätigen Sie es.
    -Klicken Sie nun "Neustart" um den Vorgang abzuschließen und die EDmini neuzustarten .
    -Nach dem Neustart ist das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.


    ##
    schalten sie auch das naechste mal ein wenn es heisst:

    eigentlich wollte ich genau das zeitaufwendige sichern der daten und neu formatieren ja vermeiden. was genau der grund ist fuer das problem koennen sie mir nicht sagen? btw.: was fuer updates? ich habe die platte neu gekauft und selber keine updates gemacht. .... fragen ueber fragen.... :confused: ich werde sie bald beantworten... :cool:
     
  4. d.vid

    d.vid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2007
    Gesiterdateien

    Hallo cyb
    bei mir ist ein ähnliches Problem aufgetauch.
    Nach einem Neustart hatte ich dein oben beschriebenes Problem.
    Wollte fragen ob du es auch ohne Neuformatierung geschafft hast.
    smb, web und ftp Protokolle funktionieren ja nur smb nicht…
     
  5. cyb

    cyb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2003
    hallo,
    ich habe alle daten muehsamm gesichert und dann die empfehlung von LACIE befolgt.
    anbei eine weitere antwort von LACIE:

    Können Sie, wenn Sie über SMB gehen auf "Erneut identifizieren" klicken und dann den korrekten Namen und Kennwort eingeben?
    Wenn das Problem nämlich nur über AFP auftritt, könnte es daran liegen, dass eine Datei im .AppleDB Systemordner, der vom
    Mac OS auf dem Gerät abgelegt wird, beschädigt ist. Dies kommt oft dann vor, wenn das Gerät unerwartet heruntergefahren oder
    die Verbindung unterbrochen wird, bevor diese Apple Systemdaten aktualisirt werden konnten. - Zugriff über FTP (und
    normalerweise auch SMB) ist davon nicht betroffen.
    Auch wenn noch keine Updates gemacht wurden, können Sie auf die angegebene Weise alle Einstellungen des Gerätes in den
    Originalzustand zurückversetzen.
    Wenn das Sichern nicht möglich ist und Sie wichtige Daten auf dem Gerät haben, sind diese zwar nach dem Zurücksetzen vorerst
    noch da, aber die Freigaben (Shares) sind nicht mehr aufgelistet. Um wieder an die Daten zu gelangen, erstellen Sie einfach neue
    Freigaben mit den gleichen Namen wie die alten. Wenn Sie eine Sicherheitskopie haben oder die alten Daten nicht mehr benötigen,
    formatieren Sie die Platte nach dem Zurücksetzen neu (ansonsten belegen die alten Daten weiterhin Platz auf der Platte).
    Falls das Problem jedoch tatsächlich auf beschägigte Systemdateien zurückzuführen ist, könnte es durchaus sein, dass diese
    nachher noch da sind und das Problem weiterhin besteht. Daher empfehlen wir zusätzlich das Formatieren.
     
  6. d.vid

    d.vid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2007
    Lacie Ethernet Disk

    Vielen Dank für die Antwort,
    die Platte haben wir in einem kleinen Büro als nächtlichen Backupspeicher. Vor kurzer Zeit habe ich diese auch einmal runtergefahren (10Sek blauer Knopf), wobei warscheinllich noch ein AFP-Client angemeldet war.
    Naja scheint trotz aller Vorteile wohl ein ziemlich unsicheres Ding zu sein.
    Weitere interessante Macken sind auch die »vorgegaukelten Backups« mit dem mitgelieferten Silverkeeper. Ab einer bestimmten Ordnertiefe sind Daten zwar mit Icon und Bezeichnung aufgeführt, aber alle nur 8kb groß und unbrauchbar.
    Naja gute Server kosten auch gutes geld…
    Gruß
    David
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ethernet inhalt wird Forum Datum
OWC Thunderbolt 2 Dock und Ethernet Störung Peripherie 14.07.2016
devolo microlink ethernet und Mac (oder Win XP) Peripherie 29.06.2016
USB-Hub mit Ethernet für MbA Peripherie 25.01.2016
Thunderbolt Dock mit VLAN fähiger NIC gesucht Peripherie 14.12.2015
CSL USB 3.0 Gigabit-Ethernet-Adapter funktioniert nicht am MBPr15" mid 2014 Peripherie 13.09.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche