Ethernet Drucker über Airport und MacOSX

Diskutiere mit über: Ethernet Drucker über Airport und MacOSX im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. c-moll

    c-moll Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2003
    Hallo,
    `habe mittlerweile meinen Epson Stylus Color 3000 über GIMP-PRINT erfolgreich installieren können. Dieser funktioniert jetzt einwandfrei über die interne Ethernetschnittstelle meines Power Book 17". (Vielen Dank für die zahlreichenTipps diesbezüglich hier im Forum...)

    Die nächste Herausforderung ist nun, diesen Drucker über Airport Extreme anzusprechen, was bislang noch nicht so recht funktionieren will...

    Probiert wurde von mir folgende Konfiguration:
    Verkablung Druckerschnittstelle mittels Twisted Pair Ethernetkabel direkt angeschlossen an die Airport Basistation der neusten Generation, sodann Basisstation als DCHP Server Konfiguriert, sodass die IP automatisch zugewiesen werden, mit gemeinsamer Nutzung der IP Adresse?!.

    (Die Gemeinsame Nutzng der IP Adresse lässt sich garnicht abwählen, da sonst das Modem nicht mehr funktionieren würde...)

    Im Druckcenter Epson Stylus Color 3000 Beschreibung gewählt und entweder IP des Druckers einegegeben oder IP der Basisstation einzugeben versucht, beides funktioniert nicht...
    Sobald ich einen Druckauftrag losschicke, wird dieser zwar gespoolt, jedoch nicht an den Drucker weitergeleitet.

    Das Printcenter wartet auf einen Host o.ä., kann also den Drucker nicht finden...

    Was mache ich falsch?, liegt es vielleicht daran, dass ein HUB bzw. Switsch zwingend zwischen Drucker und Airport geschaltet werden muss damit die Basisstation als Bridge zwischen einen dann tatsächlich vorhandenen Netzwerk fungieren kann, was den Vorteil hätte noch andere Geräte einzubinden, oder ist es lediglich ein Adressproblem?

    Für Eure kompetente Hilfestellung wäre ich dankbar.

    c-moll
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Ich fände jetzt die IP-Adressen, Subnet-Masken, usw der Geräte interssant.
    Außerdem würde ich diese Adressen immer "manuell" festlegen.

    No.
     
  3. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    03.03.2003
    Bei mir gings so:

    hab meine Epson Aculaser im LAN konfiguriert (Ethernetadresse), dann die Basissation konfiguriert - war bei mir etwas aufwendiger, da ich mehrere Basisstationen und einen extra DSL Router habe - wichtig ist, dass die Basisstation auf bridging steht, d.h. unter Netzwerk gar kein Häkchen machen und der Basisstation eine manuelle IP zuweisen. Danach nur umgestöpselt und alles lief. wobei ich allerdings eben nicht über die Basisstation ins Internet gehe...

    Wenn das der Fall ist, eventuell den Drucker über USB an die Basistation anschließen und versuchen über die IP der Basistation an den Drucker heranzukommen (habe ich aber nicht getestet)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ethernet Drucker über Forum Datum
Thunderbolt/Ethernet Adapter: "Mit Server verbinden" will nicht. Internet- und Netzwerk-Hardware 18.11.2016
MacBook Air erkennt USB Ethernet Adapter nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 10.05.2016
Canon Drucker über Ethernet mit Time Capsule verbinden Internet- und Netzwerk-Hardware 21.06.2008
Ethernet/Filesharing/Drucker Internet- und Netzwerk-Hardware 09.06.2007
Drucken von XP über Ethernet, wenn Drucker an Airport hängt Internet- und Netzwerk-Hardware 21.12.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche