Erweiterter Wallpapercycle

Diskutiere mit über: Erweiterter Wallpapercycle im Scripting und Automatisierung Forum

  1. PatrickS

    PatrickS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2006
    Abend,

    ich besitze eine Reihe von Bilddateien, die ich als Schreibtischhintergründe in einem bestimmten Rhythmus austauschen will. Problematisch ist dabei, dass es sich um zentrierte Motive handelt, die eine korrespondierende Hintergrundfarbe benötigen - dieses Feature bieten die Standardoptionen nicht an.

    Ich würde gerne ein Script schreiben, welches - vermutlich aufgerufen durch iCal - die neue Hintergrunddatei und die neue Hintergrundfarbe (Hex? RGB?) an das System schickt.

    a) Wie lauten die Befehle für Farbwert und Datei? tell..?

    b) Um nicht für jedes Bild ein neues Script zu schreiben, habe ich zwei Möglichkeiten:
    1) Ein Zufallsgenerator. Piece of cake. ;)
    2) Ein kontrollierter Cycle - wie frage ich das aktuell verlinkte Hintergrundbild ab?

    Vielen Dank für die Hilfe
    Patrick
     
  2. ybasket

    ybasket MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.01.2006
    warum machst du dir nicht einfach einfarbige Bilder, kopierst das Bild rein und speicherst es dann für das System? :D
     
  3. PatrickS

    PatrickS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2006
    Für das Dateieditieren sind es leider um Längen zuviele Bilder, da ist das kopieren der RGB-Werte schneller.

    Ich habe rechierchiert - das Hintergrundbild ist leicht änderbar. Für die Hintergrundfarbe besteht in der Scriptbibliothek jedoch kein Eintrag - oder ich übersehe ihn.

    Gespeichert wird die Farbe als RGB (jeweils /255) in com.apple.desktop.plist unter Root/Background/69*****0/BackgroundColor/ als 0,1 und 2. Kann ich auf diese Werte mit Applescript zugreifen?

    Gruß
    Patrick
     
  4. ybasket

    ybasket MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.01.2006
    probier doch mal ein skript zu schreiben, welches die rgb-werte ausliest und dann die entsprechenden dummy-bilder erzeugt. Tipp: Es gibt da eine AS-Skript-Erweiterung, welche zum Manipulieren von Bildern geschrieben wurde (Image Events, oder so ähnlich). :cool:
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Es gibt beim Mac keinen einfarbigen Hintergrund. Die einfarbigen Hintergründe sind allesamt Bilder.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche