erweiterte Blätterfunktion

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von oconner, 22.08.2006.

  1. oconner

    oconner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Hallo.

    Ich habe mir eine Blätterfunktion gebastelt diese aber durch die Inhalte wo sie verwendet wird über 100 Seiten anzeigt und das sieht etwas doof aus, daher hätte ich gerne das dass so aussieht

    ... 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ...

    quais immer auf der Seite wo man ist werden einem die 5 nächsten und die 5 letzen Angezeit. Naja und jetzt weis ich nicht wie ich das umsetzen soll, ich hoffe jemand hat ne Idee.

    Ach ja meine for Schleife sieht bisher so aus.
    PHP:
        for ($j 0$j $sites$j++)
                {
                
    $pages $j 1;
                if (
    $page == $pages)
                    {
                    echo 
    '<u>'.$pages.'</u> | ';
                    }    
                    else
                    {
                    echo 
    '<a href="user.php?show=page&id='.$row->user_id.'&page='.$pages.'#gb">'.$pages.'</a> | ';
                    }
                } 
     
  2. oconner

    oconner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2006
    hat da keiner ne Idee?

    (hab jetzt mehrere Tage gewarte, hoffe das pushen stört nicht)
     
  3. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Hab das schon öfter programmiert, suche es nachher mal raus.
     
  4. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Super, bei der Gelegenheit hab ich direkt gemerkt,
    alle meine alten Projekte irgendwann gelöscht zu haben.

    Daher nur schnell grob rekonstruiert.

    PHP:
    public function createPagelinks$pPageCount$pCurrentPage$pLink )
    {

        
    $show]                 = true;
        
    $show$pCurrentPage ]     = true;
        
    $show$pPageCount ]    = true;

        
    $show$pCurrentPage ]     = true;
        
    $show$pCurrentPage ]     = true;
        
    $show$pCurrentPage ]     = true;

        
    $show$pCurrentPage ]     = true;
        
    $show$pCurrentPage ]     = true;
        
    $show$pCurrentPage ]     = true;

        for( 
    $i 1<= $pPageCount$i++ )
        {
            if( 
    $show$i ] )
            {
                if( 
    $i == $pCurrentPage )
                {
                    
    $links[] = '<strong>' $i '</strong>';
                }
                else
                {
                    
    $links[] = '<a href="' $pLink '&page=' $i '">' $i '</a>';
                }
            }
        }

        return 
    implode' | '$links );
    }
     
  5. oconner

    oconner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Hallo, danke!

    Nur eine Sache leuchtet mir noch nicht ein, wofür ist das public?


    [EDIT]

    du hast in der Schleife einmal ein "," komma anstatt ein ";" gemacht.
     
  6. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Arbeite mit PHP5, da ist es endlich möglich, Attribute und Methoden
    als public, private oder protected zu kennzeichnen - und deshalb mach ich
    das halt auch. Wenn du PHP4 nutzt - einfach weglassen.

    Sorry wegen des Fehlers, hab das Script nicht getestet :D
     

Diese Seite empfehlen