erster Spielfilm im iTMS

Diskutiere mit über: erster Spielfilm im iTMS im iPod Forum

  1. Markus!

    Markus! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Erstaunlich. Es gibt tatsächlich noch keinen Thread zum Thema, dass Apple heute den ersten kompletten Spielfilm im Amerikanischen iTMS anbietet.

    Natürlich ein Disney-Film. Natürlich nur ne blöde Teenie-Klamotte, aber jetzt wird klar, dass Apple tatsächlich im itunes Music Store Spielfilme anbieten wird.

    http://www.ipod-fun.de/content/view/1758/51/

    Mich würden mal Details interessieren, wie Format, Auflösung, Dateigröße. etc.

    Nachtrag:
    487 MB ist der groß und kostet 1,99 $. Wenn das mal kein Fehler im Store ist.
     
  2. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.416
    Zustimmungen:
    592
    Registriert seit:
    18.12.2002
    wenn die bei dem preis bleiben würden wärs super...
     
  3. Markus!

    Markus! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Ja, wenn die Auflösung der Filme so bescheiden ist, wie die der Musikvideos, Serienfolgen und Pixar-Shorts fände ich 1,99 $ angemessen.

    Aber es gibt im deutschen Store ja noch nicht mal Serien :(
     
  4. Markus!

    Markus! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Was haben die eigentlich dagegen, dass ich auch im US-Store einkaufe?

    Hab gerade versucht den Film mal zu kaufen, um die Qualität zu begutachten.
    Oder ich würde auch gerne die ein oder andere Lost-Folge der zweiten Staffel im US-Store kaufen. Aber so muss ich halt zusehen, wo ich die sonst herbekomme ...

    Kann man den Store nicht irgendwie ändern? Ich habe eh noch nie was im deutschen Store gekauft.
     
  5. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Die Filmrechte gelten nur dort. Apple müßte erst noch für Europa verhandeln, was sich bestimmt nicht so einfach darstellt (man siehe die langen Verhandlungen für Musik)
     
  6. Markus!

    Markus! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Ja, stimmt wohl.
    Könnte mir aber durchaus vorstellen, dass sich Serien, wie Lost, Desperate Housewifes, Nip Tuc u.v.m gut machen/verkaufen würden.

    An Filmen gibt es ja genug schlechtere/leichtere Filme oder sogar direct-to-DVD Releases, an denen man noch mal was verdienen könnte. Die sollen sich nicht alle so anstellen mit den Verträgen.

    Den Store komplett umzustellen geht übrigens nicht. Spätestens, wenn ich meine Kreditkarten-Daten eingeben muss, heißt es die Karte müsse in dem Land gemeldet sein, dessen Store man auswählt.
     
  7. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Ja. Leider. Ich denke auch. Also sagen wir es einmal so. Für 1,99 EUR einen Film in dieser Qualität? Ok. Würde ich kaufen ;). Vielleicht dann noch ein Angebot für 4 EUR, damit es auf einem 20'' iMac auch noch gut aussieht und ich bin zufrieden
     
  8. Markus!

    Markus! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Laut Macrumors.com arbeitet Apple an einem Full-Movie Service, der in den nächsten Wochen an den Start gehen soll.

    Toll wäre ja, wenn iTunes wirklich wieder nur für Tunes zuständig wäre und man ein vernünftiges Tool für die Videoverwaltung von Apple bekommen könnte. Etwas, wie iTunes für Filme incl. eigenem Store. Da sollte man dann auch alle seine eigenen Videos drin verwalten können.
     
  9. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Ich denke auch, dass bei einem größeren Angebot so etwas folgen wird. Bis jetzt finde ich die Lösung noch in Ordnung, da Musikvideos da rein gehören. Aber Spielfilme in iTunes? Neeee ;)
     
  10. Markus!

    Markus! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Registriert seit:
    28.04.2005
    War wohl nix mit 1,99 $. Jetzt ist der Preis 9,99 $.

    Damit kann mir Apple mit der ollen Auflösung gestohlen bleiben. Für 9,99 $ bekommt man schlechte Filme auch als DVD. Dann aber 16:9 mit Dolby Digital und Bonusmaterial.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche