erster mac und ein paar probleme und fragen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von SODA-MAX, 23.02.2006.

  1. SODA-MAX

    SODA-MAX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2005
    ja und zwar habe cih ja heute meinen mac bekommen. und gleich ma nen großes problem.

    und zwar habe ich ne extere hdd hier. die ist NTFS formatiert. und leider kann ich auf sie net zugreifen. es steht zwar da wieviel platz noch ist usw. aber ich sehe keine ordner usw. woran kann das liegen?

    und meine ne frage erstmal wäre, welche programme sollte ich erstmal so installieren? welche sind für den anfang wichtig?

    MFG
    MG
     
  2. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2002
    Könnte evtl. an der Formatierung liegen.
    Hier findest Du vielleicht eine Lösung :)
    http://www.macuser.de/forum/search.php?searchid=1752962
     
  3. SODA-MAX

    SODA-MAX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2005
    danke dir für die hilfe. jetzt steh ich vor einem neuen problem. we installiere ich macdrive?es ist ne exe. aber ich weiß net wie ich es installiere. ich muss nen ordner auswählen wo ich es hin installieren möchte. aber leider geht das net
    was mach ich falsch?

    MFG
    MG
     
  4. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.05.2005
    was auch immer macdrive sein soll..
    exe sind pc-programme, laufen also überhaupt nicht auf dem mac..

    EDIT:
    hab mich mal schlau gemacht..
    macdrive ist ein programm für den pc, was einem erlaubt mac-festplatten am pc zu lesen/beschreiben. also NUR für pc's
     
  5. SODA-MAX

    SODA-MAX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2005
    ja ich habe gerade gemerkt das es ein pc programm ist. aber ich blicke bei den ganzen threads net durch. wie bekomme ich nun meine daten von der usb platte auf den mac? ohne das ding zu formatieren.

    MFG
    MG
     
  6. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.05.2005
    keien sorge.. das machen wir schon alles ;)

    also: wird die platte den jetzt auf dem desktop dargestellt? (also "gemounted") ?
    falls ja, mach mal einen doppelklick darauf.

    eigentlich solltest du jetzt alle daten sehen können.

    ist das so?
     
  7. SODA-MAX

    SODA-MAX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2005
    also gemountet wird se. aber sobalt ich drauf geh, ist nichts drauf. aber 2,6GB sind noch frei von 80GB. das ist es ja was mich wundert

    MFG
    MG
     
  8. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    25.08.2003
    NTFS sollte eigentlich gelesen werden können. Was für einen Mac und was für eine OS Version hast Du denn?
     
  9. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.05.2005
    okay..

    öffne mal den finder, geh' in programme->dienstprogramme->festplatten-dienstprogramm (vorsicht: hier kann man auch formatieren!)

    links sollten nun alle deine platten angezeigt werden.
    wähle die externe aus und klicke auf "volumen reparieren"..

    dann versuchst du's nochmal auf dem desktop..
    ich warte hier ;)
     
  10. compound

    compound MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
    NTFS ist durch Microsoft patentiert. Du kannst NTFS nur von Windows lesen.
    Mac OS X als auch Windows können FAT32 lesen und schreiben. Kopiere Deine Daten auf einen FAT32 formatierten Datenträger, um von beiden Betriebssystemen auf die Daten zugreifen zu können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen