Erstellung eines Ablaufplanes

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von lichty, 25.08.2005.

  1. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.05.2003
    Hallo zusammen,

    ich muss für die Arbeit einen Ablaufplan erstellen und suche dafür die richtige Software. Wer von euch hat schon mal einen Plan mit Grafiken usw. erstellt und welche Software hat er dafür benutzt. Bin für jede schnelle Hilfe dankbar.

    mfg
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.740
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.154
    MacUser seit:
    19.11.2003
    auch wenn ich mir jetzt nicjts unter deinem ablaufpaln vorstellen kann: google mal nach Omni Graffle
     
  3. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.05.2003
    Hi,

    wir wollen neue Software für die Leistungsdatenerfassung und für die Bearbeitung von Arbeitszeitkonten einführen. Daher wollte ich den Weg der Daten von der Entstehung bis zur Verbuchung aufzeichnen, und das Grafisch und mit Text unterlegt.
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.740
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.154
    MacUser seit:
    19.11.2003
    da ist obiger Tipp perfekt :)
     
  5. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.05.2003
    Hi,

    habe es gezogen und versuche mich schon daran. Leider keine Freeware. Da die Erstellung hoffentlich ein Einzelfall sein wird, scheue ich den zur Zeit den Kauf.

    Danke dennoch.
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    wenn du ms office fuer OS X hast - das verfuegt ueber rudimentaere Ablaufplaene - allerding nicht nach Nassi Schneidermann :). Und in der aller groessten Not geht das auch noch mit Powerpoint :)
     
  7. G4Wallstreet

    G4Wallstreet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Wie wärs mit einer Datenbank, z.B. Filemaker ?

    Was soll denn die Graphik ? Für Leute, die nicht gedanklich mitkommen ?
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Selbst Programmierer machen sich einen PAP oder ein Nassi Schneidermann Diagramm bevor sie zum codieren anfangen - das hat nichts mit "Gedanklich nicht mitkommen" zu tun sondern visualisert abstrakte Ablaeufe und unter Umstaenden komplizierte Strukturen und Verschachtelungen. Und macht es einem nicht IT Fuzzi (zum Beispiel einem Personal Chef) vielleicht einfacher, bestimmte Verarbeitungsablauefe von Datensaetzen zu verstehen
     
  9. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    OmniGraffle kann das, oder auch Freehand MX, und dann war da noch dieses Visio-ähnliche Programm, dessen Namen ich vergessen habe ...
     
  10. ynos

    ynos Gast

    Also, erschiesst mich, aber das kann doch jedes Tabellen-Programm...

    (Excel?)

    y.
     
Die Seite wird geladen...