Erste Erfahrungen mit 7200'er HD in MacBook

Diskutiere mit über: Erste Erfahrungen mit 7200'er HD in MacBook im MacBook Forum

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Hab gestern in mein neues MacBook 2GHz die darin mitgelieferte 60GB (5400'er) Platte gegen eine 100GB 7200 u/min von Seagate (Momentus) getauscht.
    Die Seagate hat ja bei diversen Tests sehr gut abgeschnitten.

    Sie läuft nach dem Einbau gestern soweit auch einwandfrei.
    Eines muss ich aber sagen. Sie ist schon spürbar lauter als eine 5400'er.
    Hatte bei meinem ersten MacBook (muhen) und auch bei meinem zweiten MacBook (Fiepen) eine 80'er 5400 drin. Die war fast unhörbar.

    Die jetzige 7200'er Momentus ist permanent hörbar, halt so ein dumpfes summen. Bin noch am überlegen, ob ich vom Fernabnahmegesetz gebrauch machen sollte und mir dafür eine 160 (5400) holen sollte weil ich auf solche penetranten Geräusche doch sehr empflindlich reagiere. Aber ich denke, es ist auszuhalten. So lange das Book nicht wieder muht ist alles ok. (das 3. MacBook fiept übrigens auch).

    Gibt ja manche, die sagen, dass die 7200'er Speedmäßig im Vergleich zu ner 5400'er Platte nicht unbedingt viel mehr bringen...

    na, muss ich mir mal überlegen bzw. weitere Infos dazu suchen. Platte ist jetzt auf jeden Fall drin.

    CoreDuoTemp zeigt gerade 62 Grad an (ziemlich konstant) bei mail und Safarinutzung.

    Ok, das war's dann auch wieder. Wollte das nur mal hochstellen für diejenigen, die sich auch für eine 7200'er Platte in einem MacBook interessieren...

    zeitlos
     
  2. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    24.10.2004
    Ok, dann hat sich meine Kaufentscheidung gerade erledigt, ich wollte es genauso machen wir du, aber dann werd ich wohl auch zum leiseren, 5400er Modell greifen und lieber noch ne 80er extern dazu nehmen :)
     
  3. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2006
    Gibbet eigentlich auch vernünftige Kapazitäten zum Einbau in ein Macbook Pro? Ich hab eine 300GB externe Festplatte und in etwa diese Ausbaugröße wünsche ich mir fürs MBP...
     
  4. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    24.10.2004
    Da wird wohl noch einige Zeit ins Land streichen, bis es diese Größen gibt. 160GB sind im Moment realistisch... mehr geht net...
     
  5. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Also 120GB sind derzeit bei 5400'er anscheinend das Maximum.
    Für 7200'er Platten sinds wohl 100GB.
    160GB bekommt man zar, aber nur als 4200'er (doch recht langsam)

    zeitlos
     
  6. defender2005

    defender2005 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Jo Vielen Dank!
    Wäre vermutlich auch auf 7200 umgestiegen.

    Danke
     
  7. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2006
    Danke euch - hätte ich jetzt nicht gedacht. Muß ich halt etwas Geduld haben ;)
     
  8. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Ich würde sagen, probier's einfach aus. Zurückgeben kannste immer noch. Wenn man z.B. iTunes laufen lässt, so wie ich's gerade mache, dann ist ok.

    Also wie gesagt, am besten selbst mal ausprobieren. Ich habe halt nur darauf gehofft, dass es quasi in etwa so ist wie bei einer 5400'er Platte. Das ist aber definitiv nicht der Fall.

    zeitlos
     
  9. FLiPP

    FLiPP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.01.2006
    du schreibst ja nur ueber die negativen seiten der platte,
    wie sieht es denn mit dem speed aus?
    hast du irgendwelche benchmarks mit der alten und der neuen platte im vergleich gemacht?
     
  10. Habibi

    Habibi Gast

    Es gab aber auch schon durchaus positive Erfahrungen mit den 7200er Platten. Aber auch hier gilt ja - ES GIBT KEINE OBJEKTIVITÄT. :zwinker:
    Ich habe mir jetzt beim 3. Online-Shop eine 120er bestellt, in der Hoffnung, dass überhaupt bald mal eine ankommt. :mad:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche